Verbesserter Schallschutz mit Trittschalldämmung von Getzner Werkstoffe

Die schwingungsisolierende Trittschalldämmung „Acoustic Floor Mat“ (AFM) von Getzner Werkstoffe gibt es in zwei neuen Ausführungen mit verbesserten Produkteigenschaften: Die dynamische Wirksamkeit wurde nochmals optimiert, die Aufbauhöhe weiter reduziert. Die Dämmmatten eignen sich speziell für Gebäudekomplexe mit Mischnutzung und unterschiedlichen Schallschutzniveaus. Die „Acoustic Floor Mat 35“ und die „Acoustic Floor Mat 29“ sind in 3D-Wellenschnitt erhältlich. Die „AFM 35“ weist eine noch geringere dynamische Steifigkeit auf, diese entspricht 5 MN/m³. Dadurch erzielt sie auch eine stärkere Trittschallminderung. Die zweite neue Trittschallschutzmatte „AFM 29“, eine homogene Polyurethanmatte, zeichnet sich durch ihre hohe Belastbarkeit von 50 kN/m² und ihre Wirksamkeit zur Dämmung von Trittschall um 29 dB aus. Sie hat eine reduzierte Aufbauhöhe von nur 11 mm. Durch diese Eigenschaften eignet sich die „AFM 29“ besonders für Renovierungen und unter Trockenestrichen, aber auch für hochbelastete Bereiche, wie zum Beispiel  Supermärkte.

Getzner Werkstoffe GmbH

13507 Berlin

Tel.: 030/40534-00

info.berlin@getzner.com

www.getzner.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2014

Schlanke Trittschalldämmung

Das weber.floor Trittschalldämmsystem von Saint-Gobain Weber besteht aus einer kombinierten Trittschall- und Trennlagenbahn mit Glasfaser-Dämmschicht  in Verbindung mit dem Dünnestrich weber.floor...

mehr
Ausgabe 06/2016

Mineralische Dämmung

„TempusRock“ ist eine Dämmung für Fußboden­heizungen, sie besteht aus Mineralwolle und einer hochstabilen Deckschicht. Die Dämmschicht ist nicht brennbar, belastbar bis 20?kN/m² und minimiert...

mehr
Ausgabe 5/2024

Trittschalldämmplatte für Fußbodenheizungen

„Floorrock Heat CP3“ ist eine Dämmplatte für die besonders effiziente Herstellung von Aufbauten mit Fußbodenheizung. Die offenporige Struktur und das sehr gute Federungsvermögen der Steinwolle...

mehr
Ausgabe 04/2011

Natürliche, unbedenkliche Werkstoffe

Will der Handwerker dem Wunsch des Kunden nach wohngesunden Baustoffen entsprechen, sollte er nur mit Produkten arbeiten, die aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoff bestehen und deren Herstellung...

mehr
Ausgabe 06/2021

Bodenaufbau Schicht für Schicht

Das „weber.floor“ Trittschalld?mmsystem kombiniert eine extrem d?nne Trittschallbahn mit schnelltrocknenden D?nnestrichen. Dadurch werden Aufbauh?hen von nur 28 mm m?glich

Bei der fachgerechten Verlegung von Bodenbelägen kommt der Unterkonstruktion eine wichtige Rolle zu. Ein tragfähiger Untergrund und ein abgestimmtes Bodensystem aus Estrich, Grundierung,...

mehr