Vielseitiges Feuchtemessgerät

Das neue MR77 ist ein robustes Feuchtemessgerät mit einem nichtinvasiven Messfühler und einem externen Messstift zur Erfassung der Feuchtigkeit bis zu 19 mm unter der Oberfläche verschiedener Holzarten und Baustoffe. Es besitzt außerdem einen vor Ort austauschbaren Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessfühler, ein Infrarot-Punkt-Thermometer mit Laser­­pointer, eine Bluetooth-Schnittstelle zu Android-Geräten, auf denen die Flir Tools Mobile App läuft, und es kann Messwerte drahtlos zu meterlinkfähigen Flir Wärmebildkameras übertragen.

Flir Systems GmbH
60437 Frankfurt
Tel.: 069/950090-21
Fax: 069/950090-40
info@flir.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04

Verbesserte Wärmebildkameras

Die Wärmebildkameras der i-Serie von Flir Systems sind bei Gebäudeinspektionen häufig im Einsatz. Energieverluste, feuchte Stellen, Schimmelbildung, Undichtigkeiten im Dach, tiefer liegende...

mehr
Ausgabe 2015-11

Infrarot unterstütze Feuchtigkeitsmessung

Der Feuchtemesser „MR160“ verfügt über eine integrierte Wärmebildkamera und damit auch über die IGM-Technologie (Infrared Guided Measurement, infrarot-unterstützte Messung) und kann dadurch...

mehr
Ausgabe 2010-12

Thermografie Paket-Angebot

Die Infrarot-Thermografie ist die einfachste und schnellste Methode für die Erkennung von Energieverschwendung, Feuchtigkeit und elektrischen Problemen in Gebäuden. Eine Infrarotkamera zeigt genau...

mehr
Ausgabe 2013-05

Thermografie im Detail

Die Wärmebildkameras der FLIR T400bx-Serie verbinden Ergonomie mit hervorragender Bildqualität in 320 x 240 Pixeln Auflösung. Sie wurden für Anwender konzipiert, die nach großer...

mehr
Ausgabe 2017-05

Wärmebildkameras für Bauhandwerker

Die Wärmebildkameras „E75“, „E85“ und „E95“ der Exx-Serie sind speziell auf elektrische, mechanische und Gebäudeanwendungen optimiert. Die neu entwickelte, WLAN-fähige Exx-Serie wartet mit...

mehr