Ästhetische Dehnfugen

Dehnfugen-Profile aus dem „Duraflex“-Programm sorgen für bautechnisch notwendige und gleichzeitig ästhetische Lösungen. Strapazierfähige PVC-Ausführungen in unterschiedlichen Breiten gibt es unter anderem für im Dünnbett verlegte Fliesen- und Natursteinbeläge, für Büros ebenso wie für Wohnräume, Terrassen und Balkone. Bei stär­keren Beanspruchungen sorgen Profile aus Metall für die passende Lösung – sowohl für die Verlegung im Dünnbett als auch im Dickbett, so beispielsweise bei Industrieböden oder stark frequentierten Verkaufsflächen. Für Gebäudetrennfugen und Wand-Dehnfugen eignen sich „Duraflex SE“-Profile. Schwerlastprofile aus Voll-Aluminium für Fugenbreiten bis zu 50 mm können für die Lastabtragung und zur Aufnahme massiver horizontaler und vertikaler Bewegungen eingesetzt werden. Der Boden-/Wandanschluss mit „Duraflex“ stellt eine elegante Anbindung  von gefliesten Böden an horizontale Flächen her.

Dural GmbH
56412 Ruppach-Goldhausen
Tel.: 02602/9261-0
Fax: 02602/9261-50
info@dural.de

www.dural.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-12

Sockelleiste „ Construct Reno“ für die Sanierung

Die Sockelleiste „Construct Reno“ ist speziell für die Sanierung geeignet. Die Sockelleiste wird problemlos über vorhandene Leisten montiert, ohne dass diese zuvor entfernt werden müssen. Sie...

mehr
Ausgabe 2021-12

Türen leicht montieren mit Schwerlastprofilen von Knauf

Die neuen Knauf-Schwerlastprofile vereinfachen die Befestigung schwerer Lasten an Metallständerwänden. In Verbindung mit den im Set angebotenen passenden Winkeln, Ankern und Bolzen können hohe...

mehr
Ausgabe 2014-05

WDV-System im Detail

Die eigentlichen Belastungen eines WDV-Systems finden nicht in der Fläche, sondern an  anderen Stellen statt: Kanten sind Stoßbelastungen ausgesetzt. An den Ecken von Öffnungen bilden sich...

mehr