Sanieren

Ausgabe 04/2018

Renovierhaftputz für Altputzflächen

Als echte Multitalente sind die Haft- und Renovierputze von Keim auf allen tragfähigen mineralischen oder organischen Untergründen, bei denen besondere Anforderungen an die Hafteigenschaften gestellt...

mehr
Ausgabe 04/2018

Sanierung historischer Holzbalkendecken

Mit „GIFAfloor Presto“ bietet Knauf Integral eine Lösung für einen sehr schlanken Bodenaufbau auf alten Holzbalkendecken. Die Systemelemente aus Gipsfaserwerkstoff „GIFAtec“ werden als Tragschicht...

mehr
Ausgabe 03/2018

Illusionsmalerei auf einem Hochhaus in Langen

Das Hochhaus in der Feldbergstr. 35 in Langen vor der Sanierung

Ein 18-stöckiges Hochhaus als „Leinwand“? Für den Künstler Ulrich Allgaier war dieses Format gerade richtig, hat er sich doch auf Wandmalerei spezialisiert. In nur acht Wochen entstand in Langen sein...

mehr
Ausgabe 09/2017

Fassadenreinigung: Mobile Anlage filtert Prozesswasser

Malermeister Peter Fuchs aus Neunkirchen-Seelscheid hat eine mobile Filteranlage entwickelt, die Prozesswasser, das bei der Fassadenreinigung anfällt, so gut reinigt, dass es nahezu...

mehr
Ausgabe 06/2014

Risse analysieren und sanieren - Wie man Risse in Beton und Estrich richtig saniert

Spannungen aufgrund von Temperaturunterschieden, zu frühe Beanspruchung oder nicht fachgerechte Verarbeitung – Gründe für Risse gibt es viele. Selbst bei fachgerechter Ausführung von Estrichen und Beton können sie auftreten. Damit am Boden und Beton keine Schäden entstehen, müssen Risse verschlossen werden.

mehr
Ausgabe 1-2/2014

Umnutzung der Herz-Jesu-Kirche in Mönchengladbach zum Wohnhaus

Von außen sieht man der Herz-Jesu-Kirche in Mönchengladbach nicht im Geringsten an, dass die Handwerker der Schleiff Denkmalentwicklung ihr ein Wohnhaus in Holzrahmenbauweise implantiert haben. Die neu hinzugekommenen Räume setzen sich im Kirchenschiff mit einer intensiven Farbigkeit vom weißen Bestand ab.

mehr
Ausgabe 7-8/2012

Schwachstelle Sockel - Abdichtung am Gebäudesockel und am erdberührten Bereich

Ein Sockel bildet den untersten, außen liegenden, sichtbaren Teil einer Fassade. Er muss nicht nur einen dauerhaften Spritzwasserschutz gewährleisten sondern auch mit der erdberührten Bauwerksabdichtung verbunden sein, da er im Übergang zum Erdreich mit aus dem Boden herrührender Feuchte behaftet ist.

mehr
Ausgabe 03/2010

Ab wann ein Riss ein Mangel ist

Wenn sich Sachverständige oder Handwerker mit Rissen auseinandersetzen müssen, stellen sich in der Regel drei grundsätzliche Fragen: Was ist die Ursache? Wie kann saniert werden? Und sind die Risse...

mehr
Ausgabe 12/2008

Grundlage - Estriche in der Altbausanierung

In alten Gebäuden müssen zumeist die vorhandenen Holzbalkendecken den heutigen bautechnischen Anforderungen angepasst werden. In erster Linie wird dazu auf der Decke eine geeignete...

mehr