Farben- und Lackhersteller Südwest feiert 100. Geburtstag

Der Farben- und Lackhersteller Südwest ist in diesem Jahr 100 Jahre jung geworden – und feierte sein Jubiläum am 30. Juni 2023 mit vielen Gästen aus Politik, der Malerbranche und der Farbenindustrie am Stammsitz in Böhl-Iggelheim.

Sto-Vorstand Rainer Hüttenberger, Südwest-Vertriebschef Nicco Johannes, Moderatorin Mara Bergmann, Sto-Aufsichtsratschef Jochen Stotmeister sowie Südwest-Chef Hans-Jörg von Rhade (v. l.) feiern den 100. Geburtstag von Südwest.
Foto:Südwest

Sto-Vorstand Rainer Hüttenberger, Südwest-Vertriebschef Nicco Johannes, Moderatorin Mara Bergmann, Sto-Aufsichtsratschef Jochen Stotmeister sowie Südwest-Chef Hans-Jörg von Rhade (v. l.) feiern den 100. Geburtstag von Südwest.
Foto:Südwest
„Ein Unternehmen kann nur dann alt werden, wenn es sich stets erneuert.“ Mit diesem Statement eröffnete Firmenchef Hans-Jörg von Rhade die Feier zum 100. Geburtstag des Farben- und Lack-Spezialisten. „Ebenso wichtig ist es, auf ein Team bauen zu können, das diesen Wandel nicht nur mitgeht, sondern gestaltet. Unser Jubiläum verdankt Südwest also in erster Linie allen Menschen, die hier arbeiten und die dafür sorgen, dass wir seit nun 100 Jahren so treue Kunden haben.“ Rund 200 Gäste folgten der Einladung, das runde Jubiläum direkt am Firmensitz zu feiern, darunter vom VdL Präsident Peter Jansen und Geschäftsführer Dr. Martin Kanert, vom Bundesverband Farbe Präsident Guido Müller sowie vom Mutterunternehmen Sto Aufsichtsratschef Jochen Stotmeister und die Vorstände Rainer Hüttenberger und Rolf Wöhrle.

Dr. Thilo Kaffenberger, Enkel des Firmengründers und Südwest-Geschäftsführer bis zur Übergabe an die Dyckerhoff-Gruppe im Jahre 1986, war ebenso unter den Gästen sowie viele langjährige Handelskunden aus dem In- und Ausland, die die teilweise weiten Weg aus ganz Europa und sogar aus Taiwan nicht gescheut hatten, um gemeinsam den Südwest-Ehrentag zu begehen.

Verlässlicher Partner für Handwerk und Handel

In zwei kurzen Gesprächsrunden, geleitet von ntv-Moderatorin Mara Bergmann, konnten die Gäste die Südwest-Geschichte nachvollziehen und vor allem die Pläne des Unternehmens für die kommenden Jahre kennenlernen. „Wir werden weiter besonderen Wert auf Kundennähe, Flexibilität und Verlässlichkeit legen, um für Handel und Handwerk stets ein zuverlässiger Partner zu sein. Mit hoher Produktqualität und bedarfsgerechtem Service tragen wir dazu bei, optimale Arbeitsergebnisse zu liefern. Durch die Entwicklung umweltfreundlicher Produkte verfolgen wir zudem klare Nachhaltigkeitsziele“, blickte von Rhade nach vorn.

Unterstrichen wurde dies mit der Vorstellung des neuen Südwest-Corporate-Designs: Ein modernes Logo als zentrales Element und ein ganzheitlich neu gestalteter Außenauftritt war das Geschenk, das sich Südwest selbst zum Geburtstag gab. „Mit unserem neuen Auftritt zeigen wir deutlich: Südwest hat Tradition und baut auf die Chancen der Zukunft“, resümierte von Rhade.

Meilensteine der Firmengeschichte

Die Keimzelle des Unternehmens liegt in Neustadt an der Weinstraße, wo Georg Schöffler 1923 einen Farbenhandel gründete. 14 Jahre später beginnt die Produktion am heutigen Firmensitz in Böhl-Iggelheim, Südwest wird zur exklusiven Marke für Fachhandel und Maler-Profis. Wichtige Meilensteine der Firmengeschichte sind die Einbindung in die Sto-Gruppe (2002) und viele technologische Fortschritte, wie die Produktion von Fassadenfarben mit Lotus-Effekt, wasserbasierte Lacke, Weißlacke mit Dendrimer-Technologie, Produkte auf PU-Hybrid-Basis sowie Farben mit bionischem Effekt. 2021 weihte Südwest sein neues Logistikzentrum ein und stellt auch damit die Zeichen auf Wachstum.  (bhw/ela)

www.suedwest.de

 


Thematisch passende Artikel:

11/2011

Effiziente Einschichtfarbe

Einfach und schnell zu verarbeiten, geringer Verbrauch, lösemittel- und weichmacherfrei – diese Attribute erfüllt die neue Innenfarbe Profi XXL der Südwest Lacke und Farben GmbH für Maler. Durch...

mehr
05/2015

Zubehör für Profis in Sachen Farbe und Lack

Was nützt der beste Lack, wenn die Spritzpistole streikt? Was bringt die schönste Farbe, wenn der Pinsel Haare lässt? Und wer verzweifelt nicht, wenn mehr Beize auf den Händen als auf dem Holz...

mehr
09/2014

Alles aus einer Hand

Mit den WDV-Systemen MalfaTherm K als Klebesystem und MalfaTherm K + D als geklebte und gedübelte Variante stehen zwei EPS-basierte Lösungen zur Verfügung, die für nahezu jedes Gebäude eine...

mehr
09/2016

Dämmplatte aus Perlit

Die „KlimaKomfort“-Platte kann Feuchtigkeit aufnehmen und Schimmelbildung vermeiden. Bis zu 13,7 l/m² Wasser nimmt die Platte aus Perlit laut Hersteller auf und gibt sie bei Trockenheit wieder an...

mehr
7-8/2017

Wie man Farbe und Lack mit der HVLP-Technik mit wenig Luftdruck aufsprüht

Die HVLP-Technik kommt zum Einsatz, wenn kleinere Bauteile wie Türen und Zargen oder Flächen bis etwa 50?m² beschichtet werden sollen. HVLP steht dabei für „High Volume – Low Pressure“ (hohes...

mehr