Lern-App für zugewanderte Azubis: Berufsvokabeln fürs Handwerk lernen

Der gemeinnützige Verein „Tür an Tür“ entwickelt digitalen Helfer zum Ausbildungsstart: Mit der „Lunes“-App können Geflüchtete und Neuzugewanderte kostenlos Berufsvokabeln für die Ausbildung und den Berufseinstieg in Bau-, Holz- und Malerbetrieben lernen.

Der Augsburger Integrationsverein Tür an Tür hat eine Lern-App für Deutsch lernende Auszubildende entwickelt. Mithilfe der Lern-App „Lunes“ können geflüchtete und neuzugewanderte Auszubildende Fachvokabeln für über 30 verschiedene Ausbildungsberufe lernen. Mit dabei sind auch die Ausbildungsberufe Maler und Lackierer, Maurer, Schreiner und Tischler sowie Zimmerer.

Insgesamt verfüge die App aktuell über einen Wortschatz von über 1500 Vokabeln, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins „Tür an Tür“, der sich ehrenamtlich für die Rechte und Chancen von zugewanderten Menschen und Bedürftigen einsetzt. Der Kreis Olpe erprobt den Einsatz von Lunes derzeit im größeren Stil. Auch die Altenhilfe der Stadt Augsburg und die Malteser Werke gehören zu den Unterstützern. Eine Gruppe Ehrenamtlicher startete die Entwicklung der Tür an Tür-App Ende 2020.

39 Prozent der Azubis mit Migrationshintergrund

Laut einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit sinkt die Anzahl an Bewerberinnen und Bewerber für einen Ausbildungsplatz und hat mittlerweile den niedrigsten Stand seit 1977 erreicht. Neuzugewanderte Bewerber mit Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache sind daher immer gefragter auf dem deutschen Ausbildungsmarkt. So hatten in 2021 bereits 39 Prozent der Bewerber einen Migrationshintergrund.

Die Lern-App Lunes vereinfache die Integration in den Arbeitsmarkt für diese Menschen. Für Auszubildende und ausländische Fachkräfte stellen Fachwörter eine der größten Herausforderungen in Berufsschule und Betrieb dar“, so der Verein mit Sitz in Augsburg. Gerade kleinere und mittlere Betriebe hätten kaum Kapazitäten, um eigenes Lernmaterial zur Verfügung zu stellen.

Kostenlos registrieren und herunterladen

Geflüchtete und neuzugewanderte Auszubildende können mit „Lunes“ Fachvokabeln für über 30 verschiedene Ausbildungsberufe lernen.
Foto: „Tür an Tür“- Digitalfabrik

Geflüchtete und neuzugewanderte Auszubildende können mit „Lunes“ Fachvokabeln für über 30 verschiedene Ausbildungsberufe lernen.
Foto: „Tür an Tür“- Digitalfabrik
Mit der Lunes-App können Auszubildende anhand von Bildern die Aussprache und Schreibweise von relevanten Fachvokabeln trainieren und werden so besser auf den Berufsalltag vorbereitet. „Wir wollen nicht nur Unternehmen in Deutschland bei der Fachkräftesicherung unterstützen, sondern auch die Abbruchquoten von Menschen mit Deutsch als Zweitsprache in Ausbildungsverhältnissen reduzieren”, so Daniel Kehne, Projektleiter von „Lunes“ und Teil der Geschäftsführung der „Tür an Tür“- Digitalfabrik.

Die „Lunes-App“ ist kostenlos und ohne Registrierung direkt nach dem Herunterladen nutzbar. Für Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe gibt es zusätzlich die Möglichkeit, individuelle Vokabellisten zu pflegen. Die gesamte Entwicklung von „Lunes“ findet quelloffen (Open Source) statt. Die App folgt dem Konzept der 2015 von „Tür an Tür“ entwickelten Informations-App Integreat, die zunächst in und für Augsburg entwickelt wurde und mittlerweile in über 80 Städten und Landkreisen bundesweit eingesetzt wird. (bhw/ela)

Zum Download:

Für Google Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=app.lunes

Für Apple/iPhone: https://apps.apple.com/de/app/lunes/id1562834995

www.lunes.app

Thematisch passende Artikel:

2009-12

Unterstützung für „Multikomfortschulen“

Saint Gobain Rigips unterstützt die „Multikomfortschule“ gemeinsam mit dem „Lernen statt Lärmen e. V.“. Ziel des Vereins ist es, durch eine nachhaltige Modernisierung bestehender...

mehr

Kämpferischer Neuanfang: Handwerkskammer Potsdam ehrt Azubi Samira Abdoli Kolory

Das Jahr 2016 war für die jetzt 31-jährige Iranerin Samira Abdoli Kolory eine echte Lebenszäsur. Es markierte das Jahr ihrer Flucht aus dem Iran und Ankunft in Deutschland. Die Handwerkskammer...

mehr