Seminar: Wie sich Handwerksbetriebe von Wettbewerbern abheben

Seminarreihe der Caparol Akademie weist den Weg: eine Marke, zwei Nutzen.

Wie kann sich ein Handwerksbetrieb vom Wettbewerb abheben? Was macht ihn aus und sogar einzigartig? Antworten auf diese Fragen und Begleitung auf dem Weg, eine Marke aufzubauen und an der Unverwechselbarkeit zu arbeiten, bietet die Seminarreihe der Caparol Akademie „Vom Betrieb zur Marke“. Sie richtet sich an Inhaber, Geschäftsführer und leitende Angestellte von Handwerksbetrieben, teilt Caparol mit.

Unter Leitung von Erfolgstrainer Armin Leinen werden die für einen Malerbetrieb wichtigsten Elemente trainiert, die eine Marke ausmachen und dem gewünschten Markenimage förderlich sind. An der Markenbildung zu arbeiten, lohne sich, denn die Marke wirke nach außen und innen. Neben dem Ausbau der Kundenmarke steht das Etablieren der Arbeitgeber-Marke im Fokus: eine Marke, zwei Nutzen.

„Viele Betriebe verkaufen vergleichbare Produkte, anstatt Kunden emotional zu berühren, versuchen sie, Kunden mit Details und vergünstigten Preisen zu überzeugen und stehen so im harten Wettbewerb. Wer seinen Betrieb indes zu einer Marke gemacht hat, kürzt den Entscheidungsprozess ab. Der Verkauf gestaltet sich weniger aufwändig und schwierig. Eine starke Marke, die für bestimmte Leistungen und Services steht, zieht Kunden magnetisch an“, weiß Leinen: „Sie wollen eine Marke kaufen.“

Wie es gelingt, den Betrieb zugleich für Fachkräfte als potenziellen Arbeitgeber attraktiv zu machen, wird in vier Blöcken vermittelt. Die Grundlagen werden in einem Präsenz-Seminar anhand von vielen praktischen Beispielen und erfolgreichen Umsetzungen präsentiert (5. Oktober, 9 bis 17 Uhr). Im darauffolgenden Präsenzworkshop (6. Oktober, 9 bis 17 Uhr) erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit Armin Leinen ihre auf sie zugeschnittene Erfolgsstrategie zur Markenentwicklung für Kunden und Mitarbeiter. Die Module drei (am 8. November, 9 bis 17 Uhr) und vier (13. Dezember, 9 bis 17 Uhr) werden online durchgeführt. Dabei werden die erzielten Ergebnisse sowie Erfahrungen vorgestellt und besprochen. Tipps für die weitere Umsetzung runden das Seminar ab. Bei dieser exklusiven Marken-Seminarreihe ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Mehr zur Seminarreihe „Vom Betrieb zur Marke“ und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter www.caparol.de/service/akademie.de

Thematisch passende Artikel:

„Next Generation“-Seminare der Caparol Akademie über Unternehmensnachfolge

Zukunftssicherung im Handwerk als zentrales Thema

Wer ein Unternehmen erfolgreich führen will, hört immer wieder, dass es dazu heute vor allem eines braucht: eine Vision. Doch was, wenn bei aller Marketingtheorie viel naheliegendere Dinge nicht im...

mehr
11/2013

Caparol Akademie: Seminarprogramm 2013/14 liegt vor

Mit ihrem bereits mehrfach prämierten Seminarprogramm richtet sich die Caparol Akademie an Geschäftsführer, Meister und Techniker von Maler- und Stuckateurbetrieben, an Gestalter ebenso wie an...

mehr
06/2017

„Kundenbegeisterung im Handwerk“ ab sofort direkt vor Ort

Nachdem die Coplaning-eigene Akademie zehn Jahre lang in Luxemburg über 3000 Handwerker geschult hat, wie Kundenbegeisterung und Mitarbeitermotivation anhand des Referenzunternehmens wirklich...

mehr

Handwerker-Seminare der Brillux Akademie zu Softskills

Wenn die Wand perfekt gespachtelt, die Tapete mustergültig verklebt und die Lasurtechnik einwandfrei gelungen ist, sollte im Malerbetrieb eigentlich eitel Sonnenschein herrschen. Doch was ist, wenn...

mehr
12/2009

Individuelle Versicherungen für Handwerksbetriebe

Handwerker haben täglich viele Herausforderungen zu bewältigen: Beratung immer anspruchsvollerer Kunden, Anleitung von Mitarbeitern und natürlich selbst anzupacken. Wenn man auf so vielen...

mehr