Vandersanden bietet bunt gemischte Pflastermuster maschinell platziert

Nach individuellen Vorgaben automatisch vorsortierte Pflasterklinker schnell und präzise maschinell verlegen: Was in den Niederlanden schon seit langem an der Tagesordnung ist, bietet Vandersanden nun auch für den deutschen Markt an, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die notwendigen hydraulischen und Vakuumsysteme für den Einsatz an beliebigen Klein- oder Minibaggern, können Handwerker für ihre Projekte von Partnern mieten oder sogar kaufen.

In Deutschland werden selbst große Pflasterflächen nach wie vor überwiegend in Handarbeit errichtet. Ausgerechnet die große Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten erweist sich bei der maschinellen Verlegung von Pflasterklinkern oft als Herausforderung: Sieht der Verlegeplan die Mischung unterschiedlicher Farben vor, so müssen die angelieferten Ziegel erst per Hand und im gewünschten Muster auf Paletten neu angeordnet werden, damit der bereitstehende Pflastergreifer anschließend seine Arbeit verrichten kann.

Der entsprechende Aufwand kann die Vorteile des maschinellen Verlegens gegenüber der klassischen Verarbeitung per Hand schnell zunichtemachen. Aus Zeit- und Kostengründen verzichten viele Architekten und Bauherren in Deutschland daher auf hochwertiges Klinkerpflaster und entscheiden sich stattdessen für maschinell einfacher handhabbare Materialien wie Betonstein. Van

Kundenspezifisch vorsortiert und verlegefertig geliefert

Die komplett automatisierte Verlegung individuell gestalteter Klinkerpflaster sei nun endlich auch in Deutschland möglich. Der Hintergrund: Seit die Richtlinien zum Arbeitsschutz in den Niederlanden vor gut zehn Jahren geändert wurden, müssen Pflasterarbeiten zur körperlichen Entlastung der Arbeitnehmer wo immer möglich maschinell ausgeführt werden. In Kooperation mit dem schwäbischen Anlagenbauer LINGL entwickelte Vandersanden für seine Werke daraufhin eine vollautomatisierte Anlage, in der Roboter individuell zusammengestellte Muster aus Pflasterklinkern vorsortiert für die automatische Verlegung auf Paletten konfektionieren. Diesen Service bietet Vandersanden nun auch seinen Kunden im deutschen Markt an.

Körperliche Entlastung und höchste Präzision

Die maschinelle Verlegung vorsortierter Lagen von Pflasterklinkern eigne sich vor allem für homogen strukturierte Flächen. Abgesehen von der Entlastung der Arbeiter von einer vergleichsweise schweren körperlichen Tätigkeit, führe die automatisierte und präzise Platzierung der Steine im Ergebnis auch über die gesamte Fläche hinweg zu einem gleichmäßigeren Erscheinungsbild der gepflasterten Fläche.

„Ein weiterer Vorteil liegt in der großen Flexibilität des Verfahrens: Nahezu alle von Vandersanden angebotenen Pflasterklinker unterschiedlichster Art und Größe können damit verarbeitet werden, vom Keiformat mit Abmessungen zwischen 206 x 102 x 80 mm bis hin zum robusten Linge-Format mit einer Standardlänge von 245 mm“, so das Unternehmen. Auch hinsichtlich der gewünschten Verlegeform gibt es, für die gängigen Verbände keine Einschränkungen: Vorsortierungen im Fischgrätverband sind ebenso möglich wie Block-, Ellenbogen- oder Läuferverbände.

Mit der automatisierten Vorsortierung und Verlegung von Pflasterklinkern eröffne sich für Planer und Handwerker nun auch in Deutschland die Möglichkeit, Projekte mit hochwertigen und langlebigen Ziegelprodukten auszustatten, ohne einen Mehraufwand für zusätzliches Handling berücksichtigen zu müssen.

„Vandersanden bietet dabei auf allen Ebenen partnerschaftliche Unterstützung, von der Planung und Projektierung über die Auswahl geeigneter Produkte bis hin zur Lieferung individuell konfektionierter und verlegefertig vorbereiteter Pflasterklinker samt Empfehlungen zur notwendigen maschinellen Technik“, betont Vandersanden.  (bhw/ela)

www.vandersanden.com

Thematisch passende Artikel:

Pflaster-Inspirationen für den öffentlichen Raum von Vandersanden

Pflasterklinker bieten unendliche, nachhaltige Möglichkeiten, dem Boden unter freiem Himmel eine hohe Aufenthaltsqualität zu verleihen. Wo und wie Pflasterklinker am besten eingesetzt und...

mehr

Schlanke spannende Pflasterklinker von Vandersanden

Fragt man ideenreiche Landschaftsarchitekten und Städteplaner, sind Kreativität und Abwechslung zwei der wichtigsten Eigenschaften für eine gelungene Flächengestaltung. Um immer neue Anreize zu...

mehr

Neuer Texturgenerator für Vormauerziegel und Riemchen von Vandersanden

Mit dem neuen Online-Tool des Ziegelherstellers Vandersanden können Architekten, Bauherren und Privatpersonen ihre neuen Fassaden wirklichkeitsgetreu visualisieren. „Der Texturgenerator bietet dem...

mehr
2010-05

Fliesenkleber-Multitalent

Mit dem neuen Fliesenkleber „CM 29 Multi Xpress“ von Ceresit lassen sich auch große Flächen mit großformatigen Platten schnell und sicher verlegen. Dank der extra langen klebeoffenen Zeit von 30...

mehr