12. Allgäuer Baufachkongress Ende Januar in Oberstdorf

Eine wichtige Bühne für die Vermittlung von bauspezifischem Wissen bildet im kommenden Jahr der 12. Allgäuer Baufachkongress, der von Mittwoch dem 20.01. bis Freitag den 22. Januar 2016 in Oberstdorf stattfinden wird. Dabei ist die praxisnahe Wissens-Umsetzung eine wesentliche Vorgabe an die Referenten der rund 60 Vorträge. „Wir wünschen uns, dass die Teilnehmer wichtige Impulse für ihre persönliche und unternehmerische Weiterentwicklung gewinnen – mit ihrem Fachwissen im Hinterkopf und ihren persönlichen Zielen im Blick. Der Allgäuer Baufachkongress dient ihnen dabei als Ideen- und Kontaktpool. Aktuelles Wissen vermittelt er mit hohem Praxisbezug“, sagt Baumit Geschäftsführer Heiko Werf.

Pro Veranstaltungstag wird ein Hauptthema behandelt. So beschäftigt sich der Zukunftstag am Mittwoch mit Trends. Der Modernisierungstag am Donnerstag konzentriert sich auf die zukunftsweisenden Projekte Aktivhaus, Effizienzhaus, Plusenergiehaus, aktuelle Entwicklungen beim WDVS sowie Schadensvermeidung und Brandschutz. Bausanierungs- und Rechtsthemen runden das Programm ab. Den Abschluss bildet der Unternehmertag am Freitag.

Ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf dem Thema Wand- und Fassadengestaltung mit pastösen Putzen und Farben. Neben den Vorträgen sollen in sechs Seminaren unterschiedliche Verarbeitungstechniken und Strukturen vorgeführt werden. Der Aufruf an die Handwerker lautet hier: Mitmachen und Ausprobieren. Damit rückt Baumit noch stärker den Praxisbezug der Veranstaltung in den Vordergrund, was uns von der Redaktion der bauhandwerk ausgesprochen gut gefällt. Ein Grund mehr, weshalb Sie als  Teilnehmer des Baufachkongresses auch uns von der Redaktion der bauhandwerk in Oberstdorf antreffen werden – freilich nicht als Teilnehmer, sondern als Moderatoren der Fachvorträge.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie unter www.baufachkongress.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-10

11. Allgäuer Baufachkongress: Noch mehr Praxisbezug

Wichtig für alle Handwerker: Auf dem 11. Allgäuer Baufachkongress 2014 wird es noch mehr Praxisbezug geben. Schon immer war die praxisnahe Umsetzbarkeit bei der Ausrichtung der Vortragsinhalte ein...

mehr
Ausgabe 2017-11

Allgäuer Baufachkongress 2018 unter dem Motto „Bau mit Wissen“

Über den Tellerrand des eigenen Gewerks schauen, eine Quelle für Geschäftsideen und Wissen mit hohem Praxisbezug vermitteln: Das ist der Anspruch, mit dem Baumit alle zwei Jahre den Allgäuer...

mehr
Ausgabe 2019-10

„Bau mit an der Zukunft“: Allgäuer Baufachkongress 2020

Von Mittwoch, 15. Januar, bis Freitag, 17. Januar 2020, präsentiert Baumit mit dem Allgäuer Baufachkongress in Oberstdorf wieder die Plattform, um Netzwerke zu knüpfen. Handwerker, Architekten,...

mehr
Ausgabe 2017-10

Allgäuer Baufachkongress 2018 im Januar in Oberstdorf

Alle zwei Jahre veranstaltet Baumit in Oberstdorf ihren Allgäuer Baufachkongress. Im kommenden Jahr findet dieser dort mittlerweile zum 13. Mal vom 24. bis zum 26. Januar statt. Wir von der Redaktion...

mehr
Ausgabe 2013-11

Themen auf dem 11. Allgäuer Baufachkongress

Zur Vereinfachung der Vortragsauswahl auf dem 11. Allgäuer Baufachkongress, der vom 22. bis 24. Januar 2014 in Oberstdorf stattfinden wird, wurde an der Struktur des Baufachkongresses weiter gefeilt....

mehr