Abdichtung und Rissüberbrückung

Die weit verbreitete Annahme, dass beispielsweise keramische Beläge wasserdicht sind, ist falsch. Vor allem durch undichte Fugen, aber auch durch kleinste Risse in der Keramik kann Wasser in den Untergrund eindringen. Wichtig ist daher eine zuverlässige Abdichtung insbesondere dort, wo die Fliesenböden ständig hohen Feuchtigkeitsbelastungen ausgesetzt sind. Dies gilt für Böden in öffentlichen Einrichtungen wie beispielsweise in Schwimmbädern ebenso wie für Böden im Industrie- und Gewerbebau. Für eine zuverlässige und „auf Herz und Nieren“ geprüfte Abdichtung von mineralischen Untergründen aus Beton sorgen die beiden Reaktionsharz-Systeme Silikal RV 310 und Silikal RU 320. Gleichmäßig als zähflüssige Masse aufgebracht und bereits nach etwa einer Stunde ausgehärtet, bilden sie eine Membranschicht zwischen Untergrund, Estrich, keramischem Belag oder Kunstharzbeschichtung. Bereits nach kürzester Zeit lassen sich die Flächen mit Fliesen oder Platten neu belegen. Beide Systeme auf Basis von MMA(Methylmethacrylat)-Harzen lassen sich auch zur Rissüberbrückung einsetzen. Schadstellen können so im Zuge der Abdichtung gleich kostengünstig mit repariert werden. Auch hierbei ist die volle Aushärtung bereits nach etwa einer Stunde erreicht.

Silikal GmbH
63533 Mainhausen
Tel.: 06182/9235-0
Fax: 06182/9235-40

www.silikal.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-12

Beschichtungen für klinisch reine Böden in Krankenhäusern

Wo Hygiene oberstes Gebot ist, wo rollende Krankenbetten für ständige Belastungen sorgen und aggressive Flüssigkeiten die Basis attackieren, da bilden Bodenbeschichtungen von Silikal eine...

mehr
Ausgabe 2012-03

Schnelle Betonreparatur

Schäden an Betonflächen lassen sich mit den zweikomponentigen MMA-Mörteln Silikal R 17 und Silikal R 16 schnell und zuverlässig beheben. R 17 bietet sich dabei speziell zur Problemlösung für...

mehr
Ausgabe 2011-10

Gießharz zur schnellen Bodenreparatur

Mit SRS 52 bietet Silikal ein vielseitig verwendbares Zwei-Komponenten-Methacrylatharz zum Vergießen, Verkleben und Reparieren von mineralischen Untergründen an. SRS 52 wurde von Silikal eigens für...

mehr
Ausgabe 2019-04

Dünnflüssiges Reparatur-Set „Silikal SRS 52“ für schadhafte Industrieböden

Das gießfähige Zwei-Komponenten-System aus Mainhausen füllt Risse und Fugen in Estrichen und Beton kraftschlüssig aus. Hohlstellen in Verbundestrichen werden vergossen, Oberflächen versiegelt....

mehr
Ausgabe 2008-12

Abdichtung unter Fliesen

Kemper System zeigt auf der BAU die beiden neuen Systeme Kemperol MA 022 Abdichtung und Kemperol 022 Abdichtung, die speziell für die Verarbeitung unter Fliesen entwickelt wurden und den...

mehr