Auslobung des ArchitektenHandwer­ker-Preises „geplant + ausgeführt“

Ein genialer Plan und die perfekte Umsetzung: Nur durch das Zusammenspiel von Handwerker und Architekt kann Großes entstehen. Deshalb werden auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) gemeinsame Vorzeigeprojekte ausgezeichnet und gezeigt.
Ab sofort können sich Handwerker gemeinsam mit Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten für die Auszeichnung „geplant + ausgeführt“ bewerben, die auf der IHM vom 6. bis 12. März 2013 in München vergeben wird. Voraussetzung ist ein gemeinsam realisiertes Projekt, sei es ein Privathaus, eine Gewerbeimmobilie oder ein kommunales Gebäude. Unterstützt wird der Wettbewerb unter anderem vom Zentralverband des Deutschen Handwerks, der Handwerkskammer für München und Oberbayern, dem Bayerischen Handwerkstag, der Bayerischen Architektenkammer und dem Bund Deutscher Innenarchitekten.
Einsendeschluss ist der 10. Januar 2013. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 7. März 2013, im Rahmen der Abendveranstaltung der „Handwerk & Design“ auf der IHM statt.
Weitere Informationen zum Preis und die Ausschreibungsunterlagen erhalten Sie bei Wengmann + Rattan, Tel.: 089/76773828,
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2013

Mitmachen bei „geplant + ausgeführt“!

Nur durch das perfekte Zusammenspiel von Handwerkern und Architekten entsteht am Bau wirklich Großes. Ab sofort können sich Handwerksbetriebe und Architekten für den Preis „geplant + ausgeführt“...

mehr
Ausgabe 05/2012

„geplant + ausgeführt“

Mitte März wurde der „geplant + ausgeführt“-Preis auf der IHM in München erstmals verliehen. Der Preis ging an den Schreinerbetrieb Gebrüder Loy aus Eresing und Titus Bernhard Architekten aus...

mehr

„Geplant+Ausgeführt-Preis“ für Handwerker und Architekten - jetzt bewerben!

Exzellente Planung und professionelle handwerkliche Umsetzung: Mit dem „Geplant+Ausgeführt“-Preis ehrt die Internationale Handwerksmesse Teamwork-Projekte von Handwerker und Architekten. Bis 19....

mehr
Ausgabe 04/2014

„geplant + ausgeführt“-Preise auf der IHM in München verliehen

Mitte März wurden auf der Internationalen Handwerksmesse IHM in München Vorzeigeprojekte von Handwerkern und Architekten/Innenarchitekten ausgezeichnet. Die Jury verlieh die „geplant +...

mehr
Ausgabe 06/2021

Innenausbau im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg

In die Foyertreppe baute das Trockenbauteam der A.S.T. eine Handlaufausbildung und durchg?ngige Lichtvouten zur indirekten Beleuchtung ein

Die Ursprungsidee reicht zurück bis in das Jahr 1983. Damals wurde das „Haus der Bayerischen Geschichte“ als offizielle Behörde des Freistaates Bayern ins Leben gerufen. Zur Kernaufgabe des Hauses...

mehr