Berufskleidung für Handwerkerinnen

Immer mehr Frauen arbeiten in bislang von Männern dominierten Handwerksberufen. Doch bei der Arbeitskleidung sind Frauen oft noch immer im Nachteil, denn in vielen Betrieben müssen sie für Jacke, Hose oder Schuhe zu Männer- oder Unisex-Modellen greifen. Komfort und Sicherheit in allen Arbeitssituationen bietet Frauen jedoch nur eine auf die weibliche Anatomie zugeschnittene Arbeitskleidung. Das Gleiche gilt für Arbeitsschuhe: Handwerkerinnen etwa, die auf einer Baustelle arbeiten, sind nur dann trittsicher, wenn die Schuhe perfekt und bequem sitzen. Die Alternative sind feminine, auf Damenleisten angefertigte S3-Sicherheitsschuhe. Auf die weibliche Fußform perfekt abgestimmt, sorgen sie für Komfort, bieten Sicherheit und sind zudem noch in schicken Ausführungen zu haben. Das feminine Outfit der Bundjacken und Bundhosen der Damenkollektion „Mewa Dynamic“ bietet Bewegungsfreiheit und funktionale Details. Auch die Damen-Arbeitskleidung wird im gewohnten Full-Service angeboten: Zu diesem gehört das Waschen und Pflegen, Holen und Bringen sowie die Reparatur der Kleidung.

Mewa Textil-Service AG
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611/7601-0
Fax: 0611/7601-361
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Softshelljacken im Mietsystem

Mewa hat seine neue Arbeitskleidung „Dynamic“ um Outdoor-Jacken erweitert. Die Softshell-Modelle schützen in der Übergangszeit vor Wind und Wetter und sind im Mietsystem erhältlich. Die...

mehr
Ausgabe 2016-11

Outfits, die Wind und Wetter trotzen

Wer sich den Kauf von Kleidung für die Mitarbeiter sparen will, wird von Mewa mit saisonal passender Kleidung samt deren Pflege versorgt. Die Betreuung umfasst das Abholen der getragenen Kleidung,...

mehr
Ausgabe 2012-03

Moderne Arbeitskleidung

Snickers Workwear bringt Farbe ins Spiel. Handwerker haben nun die Möglichkeit, chili, ozean oder olive zu tragen. Jetzt können alle Gewerke gut aussehen, ohne Kompromisse bei der Funktionalität...

mehr
Ausgabe 2019-7-8

Textildienstleister MEWA sorgt mit einer eigenen Produktentwicklung für ein zeitgemäßes Handwerker-Outfit

Knien, Heben, Klettern – der Handwerksberuf erfordert Beweglichkeit und vollen Körpereinsatz. Die Arbeitskleidung muss das mitmachen, denn wer mag es schon, wenn enge Ärmel beim Zupacken hindern...

mehr

Berufskleidung für Azubis – worauf kommt es an?

Für Auszubildende ist der Start im Betrieb eine große Herausforderung. Sie müssen die Firma kennenlernen, erste Aufgaben übernehmen, die eigene Rolle definieren, einen Platz im Team finden. Dabei...

mehr