Brandschutzunterdecke „auf Knopfdruck“

Die neu entwickelte selbstständige F30 Brandschutzunterdecke von Lindner ermöglicht den entscheidenden Vorteil für den Alarmzugang bei einem Feuerwehreinsatz: Man kann die Deckenelemente durch einfaches Antippen schnell öffnen und schließen – ohne den Einsatz von Werkzeug.

Die abgeklappten Deckenelemente lassen sich mühelos zusammenschieben und ermöglichen so einen problemlosen Zugang zum Brandherd sowie zu Installationen im Deckenhohlraum. Für diese Brandschutzunterdecke mit einer Spannweite bis 3000 mm sind viele Anschlussdetails vorhanden. Neben funktionalen Besonderheiten überzeugt die F30 TIPmotion Brandschutzunterdecke durch zeitloses Design in Kombination mit integrierter LED Lichttechnik sowie individuellen Oberflächen und Perforationen.

Lindner Group

94424 Arnstorf

Tel.: 08723/20-0

Fax: 08723/20-21 47

info@Lindner-Group.com

www.lindner-group.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04

Aluminiumleichtbauplatte mit feiner Mikroperforation

Lindner stellt eine Weiterentwicklung der „COMP+ acoustic“ Aluminiumleichtbauplatte mit feiner abgestimmter Perforation vor. Der Lochdurchmesser ist im Vergleich zur Vorgängerplatte um fast die...

mehr
Ausgabe 2018-7-8

Einsichtiges Raum-in-Raum System

Das Raum-in-Raum System „Lindner Cube“ ist ein in sich abgeschlossenes, freistehendes Raumsystem, das ohne Verbindung zu umliegenden Bauteilen auskommt. Es ist als ganzer Kubus versetzbar. Grundlage...

mehr