Buch: Putze in Bausanierung und Denkmalpflege

Im Februar 2012 ist die zweite Auflage des Buches „Putze in Bausanierung und Denkmalpflege“ von Tanja Dettmering und Helmut Kollmann im Beuth Verlag erschienen. Das Buch stellt Grundlagen und Arbeiten zur Putzerneuerung vor und vertieft die Kenntnisse zur richtigen Auswahl von Putzen in Bausanierung und Denkmalpflege. Ausgehend von der Beschreibung historischer Befunde werden objektspezifische und allgemeine Anforderungen an Putze genannt.

244 Seiten. 24 x 17 cm. Gebunden. 54 Euro, ISBN 978-3-410-21929-3. Zum gleichen Preis auch als E-Book im Download. www.beuth.de/sc/putze

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Buch zum Neuen Museum in Berlin

Das wiederbelebte Neue Museum in Berlin ist das mit Buchpublikationen in diesem Jahr wohl meistbedachte Gebäude. Die hier vorliegende Publikation geht verschiedene Wege. Einmal wird über die...

mehr
Ausgabe 2012-10

Barockes Bürgerhaus in Riegel saniert

Das palaisartige Barockgebäude der Abtei Ettenheimmünster wurde 1770 in Riegel als zweigeschossiger Putzbau mit Walmdach erbaut. Es beeindruckt vor allem durch ein herrliches Barockportal. Bereits...

mehr
Ausgabe 2017-04

Farbe und Putz in der Fachwerksanierung

Soll ein altes Fachwerkhaus saniert werden, so müssen im ersten Schritt die historischen Materialien und Konstruktionen erkannt, analysiert und beurteilt werden. Außerdem müssen neue Materialien...

mehr
Ausgabe 2016-04

Zu Besuch bei der Linus Weber Denkmalpflege in Viersen

Wer in einem Orchester eine Sinfonie spielen will, muss nicht nur sein eigenes Handwerk – sein Instrument – perfekt beherrschen, sondern auch in der Lage sein, auf Basis der Partitur mit den anderen...

mehr
Ausgabe 2012-03

Werkzeug-Sets für die Sanierung

Die robusten Sanierungsausrüstungen der neuen Marke für Druckluftbaugeräte wird über ausgewählte Fachhändler vertrieben. Kernprodukte des Sortiments sind Druckluftlanzen, die in Kombination mit...

mehr