Die erste Silikatfarbe für Holz

Holzbauteile sind im Außenbereich den Einflüssen der Witterung ausgesetzt; Sonne, Regen, Schnee und andere Faktoren beanspruchen die Oberfläche. Hochwertige Beschichtungen leisten einen wesentlichen Beitrag zum Schutz vor Feuchtigkeit und UV-Licht. Herkömmliche  Holzbeschichtungen basieren auf Leinölen, Acrylaten und anderen Kunststoffen. Diese Bindemittel sind nur beschränkt UV-beständig. Das führt zunächst zu Farbtonveränderungen und in der weiteren Folge zum Abbau des Bindemittels. Die Beschichtung verliert ihre Elastizität und platzt ab. Ihre Schutzwirkung geht damit verloren. Feuchtigkeit dringt in die offengelegten Bereiche des Holzes und hinter die noch intakten Farbschichten ein und beschleunigt den Zerstörungsprozess. Mit Lignosil von Keim gelingt nun erstmals die Übertragung des Erfolgsmodells Silikatfarbe auf den Untergrund Holz. Keim Lignosil besticht als silikatische Beschichtungen durch absolute UV-Beständigkeit, jahrzehntelange Farbtonstabilität, effektiven Feuchteschutz, höchste Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit. Der Diffusionswiderstand ist besonders niedrig, die Unterhaltskosten gering, und ästhetisch überzeugt die Silikatfarbe durch mineralisch matte Oberflächen. Mehr als 20 Jahre Entwicklungsarbeit investierte Keimfarben in den Transfer des Prinzips der Silikattechnik auf den Untergrund Holz. Mit Erfolg, denn die ersten Lignosil Referenzobjekte weisen eine seit mehr als 15 Jahren optisch und bauphysikalisch intakte Beschichtung auf.

Keimfarben GmbH & Co. KG
86420 Diedorf
Tel.: 0821/4802-0
Fax: 0821/4802-210
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09

Sol-Silikatfarbe: Allrounder für Innen

Als echter Allrounder für Innen präsentiert sich die neue universelle Sol-Silikatfarbe Innotop aus dem Hause Keim. Sie ist geeignet für Wand- und Deckenanstriche auf allen gängigen Untergründen,...

mehr
Ausgabe 2016-05

Weißer Allrounder

Bei der Wandfarbe „Innostar“ von Keimfarben genügt laut Hersteller in den meisten Fällen ein Anstrich. Sie spritzt kaum beim Streichen und ermöglicht eine schnelle, sichere und produktive...

mehr
Ausgabe 2011-06

Fassadenfarbe sorgt für saubere Luft

Einen neuen Lösungsansatz zur Reduktion von Luftschadstoffen bietet das Prinzip der Photokatalyse, bei der eine Substanz durch Licht dazu angeregt wird , eine chemische Reaktion auszulösen...

mehr
Ausgabe 2019-05

Silikatische Vergrauungslasur

„Lignosil-Verano“ ist eine silikatische Vergrauungslasur für begrenzt maßhaltige und nicht maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich. Sie simuliert eine vergraute, patinierte Oberfläche, wie sie...

mehr
Ausgabe 2009-04

Einkomponentige Silikatfarbe

Besonders bei der Sanierung historischer Bausubstanz stößt die Verarbeitung von zweikomponentigen Silikatfarben aufgrund schwieriger Untergrundgegebenheiten immer wieder an Grenzen. Für dieses...

mehr