Eines der umweltfreundlichsten Bürogebäude Deutschlands

Mit der Erneuerung des Hauptgebäudes wurde aus der Zentrale der Unternehmensgruppe BGV / Badische Versicherungen an der Durlacher Allee in Karlsruhe eines der umweltfreundlichsten Bürogebäude in Deutschland (Bild oben). Auf Grundlage des Leitbildes, in dem sich der BGV zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz verpflichtet, will er einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Energieverbrauch sowie der damit verbundene CO2-Ausstoß des Hauptgebäudes sollte daher um 100 Tonnen pro Jahr reduziert werden. Mit dem neuen Hauptgebäude entstand ein sichtbares Zeichen für die intelligente Verbindung von anspruchsvoller Architektur mit einem zukunftsweisenden Energiekonzept. Ausgelöst durch den Sanierungsstau und die Notwendigkeit zur Verbesserung des Brandschutzes wurde zunächst eine Potentialanalyse angestoßen – mit dem Ergebnis einer weitreichenden Erneuerung des Gebäudes. Für die Modernisierung der Konzernzentrale wurde dann ein ganzheitlicher Ansatz aus Energieeffizienz, Nutzerkomfort und Lebenszykluskosten in einem Gesamtkonzept entwickelt. Diese komplexe Aufgabe wurde durch die Gesamtplanungs- und Projektsteuerungsgesellschaft archiTec, ein Unternehmen der Vollack Gruppe, übernommen. Das Gesamtkonzept berücksichtigt die Energieeinsparung, die Nutzung erneuerbarer Energien, niedrige Betriebs- und Folgekosten, intelligente Nutzung vorhandener Ressourcen und flexible Gebäudetechnik, moderne und behagliche Arbeitswelten und nicht zuletzt eine anspruchsvolle Architektur.

x