Erster Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

Anfang November vergangenen Jahres veranstaltete der Bauverlag, zu dem auch die bauhandwerk gehört, gemeinsam mit Experten und Partnern der Baubranche für rund 150 Teilnehmer in Frankfurt am Main den ersten Deutschen Fachkongress für Absturzsicherheit. Der erste Tag stand im Zeichen der Absturzsicherung in der Planung und im Betrieb von Gebäuden. Dr.-Ing. Marco Einhaus von der DGUV eröffnete das Vortragsprogramm. Weitere Vorträge befassten sich mit Lösungen von Herstellern für die Planung von Absturzsicherungseinrichtungen oder Verkehrswegen auf dem Flachdach und Berichten von Architekten aus deren Planungs­praxis. Rechtsanwalt Norbert Küster informierte das Publikum abschließend ausführlich zur „juristischen Absturz­sicherung“.

Der zweite Kongresstag richtete den Fokus auf die Absturzsicherung während der Bauausführung: Sicherheitskonzepte bei Gerüsten und Schalungen auf der Baustelle oder die Nutzung von Kranen als Anschlagspunkt sorgten für viel Gesprächsstoff unter den Handwerker und Bauunternehmern. Das Highlight des Kongresses war am Ende des zweiten Tages der Vortrag von Jochen Schweizer. Unter dem Motto „Risiken eingehen, Angst überwinden, Grenzen überschreiten“ sprach der Unternehmer und Ex-Stuntman über seine Erfahrungen mit Anschlagpunkten auf den höchsten Gebäuden der Welt, aber auch über das Wiederaufstehen nach dem Fall. Die Premiere ist also gelungen.

Eine Fortführung des Kongresses in diesem Jahr ist in Planung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-1-2

3. Fachkongress für Absturzsicherheit

Der 3. Fachkongress für Absturzsicherheit in Bonn beleuchtete Absturzsicherheit aus der Sicht der Gebäudebetreiber, Planer, Architekten, Industriekletterer und Handwerker – kurz: allen...

mehr

Fachkongress Absturzsicherheit in München

Dachdeckermeister Heinz Schlosser aus Freudenberg berichtete auf dem Fachkongress über seine Erfahrungen mit Seitenschutzgeländern für Flachdächer. Als Geschäftsführer der Schlosser Dachbau...

mehr

3. Deutscher Fachkongress Absturzsicherheit

Absturzsicherheit ist ein stark unterschätztes Thema. Obwohl ausgereifte Sicherheitstechniken zur Verfügung stehen, wird der Absturzsicherheit am Bau noch zu wenig Beachtung geschenkt. Der Deutsche...

mehr
Ausgabe 2017-11

Fachkongress für Absturzsicherheit in München

Nicht nur in der Planungs- und Bauphase, auch bei der Wartung von ­Gebäuden spielt die Absturzsicherung eine wichtige Rolle. Doch leider beschäftigen sich Planer und Handwerker in der Praxis selten...

mehr

A+A - Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Oktober

Je höher man steigt, desto wichtiger die Absturzsicherung. Aber auch Stürze aus geringer Höhe können zu schweren Verletzungen oder gar zum Tod führen. Möglichkeiten zur Sicherung gegen Absturz...

mehr