Extrem harte Gipsplatte

Ein hoch vergüteter Gipskern und ein spezieller Karton verschaffen der Hartgipsplatte von Rigips eine rund 10 Prozent höhere Brinellhärte gegenüber marktüblichem Standard. Damit empfiehlt sich „Die Harte“ insbesondere für Krankenhäuser, Schulen oder Hotels, in denen erhöhte Anforderungen an die Robustheit, aber auch an den Schallschutz gestellt werden, denn mit der Platte erreicht man Schalldämmwerte von bis zu 67 dB.  Darüber hin-
aus kann sie in Brandschutzkonstruktionen bis zu F 180-A eingesetzt werden. Die imprägnierte Variante kann auch in Feuchträumen verarbeitet wer­den. Mit den richtigen Befestigungsmitteln können an der neuen Hartgipsplatte deutlich höhere Konsollasten montiert werden als an Standardplatten. Trotz ihrer extremen Festigkeit können Handwerker die Platte mit herkömmlichen Werk­zeugen schnell verarbeiten. Sogar gebogene Wände und Decken sind mit der trocken und nass biegbaren Platte ausführbar.

Saint-Gobain Rigips GmbH
40549 Düsseldorf
Tel.: 01805/345670
Fax: 0211/5503-477
info@rigips.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2016

Lasten befestigen ohne Bohrmaschine

Schwere Lasten können an einer mit der neuen „Rigips Habito“-Gipsplatte beplankten Stän­der­wand ohne Dübel, aus­schließlich mit Schrauben befestigt werden. Die Platte ermöglicht die...

mehr
Ausgabe 05/2017

Harte Platte fürs Bad

Die Platte „Rigips Habito imprägniert“ ist speziell für Feuchträume geeignet. Mit ihr lassen sich Wände errichten, an denen hohe Lasten ohne Bohren und Dübel halten. Bis zu 60?kg Gewicht mit...

mehr
Ausgabe 05/2013

Ganz weiß: neue Designplatte

Für eine optisch perfekten ersten Eindruck einer Trockenbauwand sorgt die neue Designplatte Rigips Die Weiße. Dank des hochwertig glatten und sehr hellen Oberflächenkartons wirken Wände, die mit...

mehr
Ausgabe 09/2018

„Rigips Glasroc X“ - Die hydrophierte Gipsplatte mit Glasfastern verstärktem Kern

„Rigips Glasroc X“ ist eine spezielle, vliesarmierte Gipsplatte, die eine besondere Feuchtigkeits- und Schimmelresistenz aufweist. Sie zeichnet sich durch ein UV-Licht-beständiges Glasvlies aus,...

mehr
Ausgabe 10/2017

Oberflächen-App für die Beratung

Mit der „Best Finish App“ von Rigips lassen sich die unterschiedlichen Qualitätsstufen von Wand- und Deckenoberflächen auf dem Smartphone oder Tablet visualisieren. Die App ist nützlich für...

mehr