Farbplanungssystem

Bei Brillux widmet sich seit vielen Jahren ein Team von Farbexperten und Praktikern, Architekten, Farbdesignern, Wissenschaftlern, Chemikern, Farbtechnikern und Handwerkern der Entwicklung des Farbsystems Scala, das pragmatisch, detailgenau und universal für alle Aufgaben in der Architektur anwendbar ist und vor kurzem auf 1514 Töne zuzüglich neuer Holzlasurfarbtöne erweitert wurde. In diesem Farbsystem sind ausschließlich Farbtöne enthalten, die sich für die Farbgestaltung von Räumen und Fassaden eignen. Gestalterisch wichtige Farbtonbereiche, wie Blau-, Gelb- und bestimmte Rotbereiche, wurden um entscheidende Farbtöne erweitert. Darüber hinaus berücksichtigt Scala klassisch-historische Farbnuancen, die bedeutsam für die Fassung farbiger Stilgebäude sind, und integriert zudem die RAL Classic Töne. Eine weitere Besonderheit ist die eigens für Scala entwickelte Systematik des Farbraums. Grundlage der Codierung sind die insgesamt 32 Scala Farbtonfamilien. Alle Farbtöne werden nach Farbton, Sättigung und Helligkeit differenziert und leicht nachvollziehbar in einem sechsstelligen Zahlencode abgebildet. Viel Sorgfalt und Entwicklungsarbeit wurde auch in die Arbeitsmittel investiert, um maximalen Praxisnutzen für die Beratungs- und Planungsarbeit der Anwender zu erzielen. Eine Fülle klassischer und digitaler Werkzeuge stehen hier zur Verfügung: In den fünf Farbfächern beispielsweise finden Farbgestalter und Maler umfangreiche praxisorientierte Farbtonauszüge für verschiedene Anwendungsgebiete und Beschichtungsmaterialien.

Brillux GmbH & Co. KG

48163 Münster

Fax: 0251/7188-439

www.brillux.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-11

Color Diamond 1640 von Brillux erleichtert Bestimmung von Farbtönen

Der neue Farbsensor „Color Diamond“ ermittelt Farbtöne und lässt sich für eine optimale Kundenberatung mit der Brillux App verknüpfen. Das handliche digitale Auge in Facettenoptik wird auf das...

mehr
Ausgabe 2010-06

Elektronischer Farbton-Navigator

Der neue Farbton-Navigator Sikkens Colorado arbeitet im Gegensatz zum Vorgänger Sikkens MatchStik dreidimensional und erkennt so die passenden Farbtöne auch bei mehrfarbigen Untergründen. Die...

mehr
Ausgabe 2017-09

Dünne PUR-Dämmplatten mit WLG 024

Mit zwei neuen Dämmplatten erweitert Brillux seine Wärmedämm-Verbundsysteme „PUR Smart“ und „PUR Qju“. Die neuen Dämmplatten „PUR Qju 3881“ und „PUR Smart 3882“ bestehen aus...

mehr
Ausgabe 2019-10

Metallicfinish in jedem Farbton

Das transparente „Hydro-PU Metallicfinish“ wird als Schlussbeschichtung auf „Hydro-PU“-Spritzlacke appliziert. So kann sich jeder Wunschfarbton in eine seidenglänzende Metallic-Lackierung...

mehr
Ausgabe 2010-12

Neues Farbberatungskonzept

Das neue Sikkens Lifestyle Colors ist ein umfassendes Konzept für die Farbberatung im Kundengespräch. In der eleganten Sikkens Lifestyle Color Box befinden sich vier Lifestyle-Broschüren mit...

mehr