Farbtongenaue Gestaltung

Der Name ist Programm: Mit der kostenlossen Sikkens-App „ColorConcepts“ können Designer, Architekten und Maler Ideen mit wenigen Slides und Fingertips zu farbigem Leben erwecken. Dank vielfältiger, auf die Bedürfnisse kreativer Gestalter zugeschnittener Features, lassen sich Farbkonzeptionen von Innenräumen und Fassaden mühelos erstellen und können online oder per E-Mail geteilt werden. In die Anwendung hat Sikkens sein Farbsystem 4041 Color Concept eingespeist. Damit stehen den Nutzern über 1600 Farbtöne zur Verfügung. Die Sikkens-App arbeitet mit einem Plug-In-Tool für CAD-Software und Photoshop. Dank vielfältiger vorinstallierter Farbschemata können die Anwender Farbtöne auswählen und kombinieren: Ob Ton-in-Ton, Harmonie, Kontrast, starker Kontrast, dynamisch, dramatisch oder neutrale Ergänzung: Alles ist möglich. Die ausgewählten Töne können direkt in Bildern von Innenräumen oder Fassaden farblich detailgenau eingebunden werden. Maler können Bilder von Innenräumen oder Fassaden einfach hochladen, in so genannte Stimmungs-Boards übertragen und auch bearbeiten.Vorinstallierte Bildergalerien dienen zur Inspiration. Ideen lassen sich einfach mit wenigen Fingertips auf einer interaktiven Leinwand kombinieren und überarbeiten. Die entstandenen Konzept-Boards können die Nutzer anschließend benennen sowie schriftlich oder als Sprachnotiz mit weiteren Anmerkungen versehen. Die Sikkens-App ColorConcepts für das iPad kann jetzt kostenlos über iTunes im App Store heruntergeladen werden.

 

Akzo Nobel Deco GmbH
Geschäftsbereich Sikkens
50827 Köln
Fax: 0221/5881-335
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

Neues Farbberatungskonzept

Das neue Sikkens Lifestyle Colors ist ein umfassendes Konzept für die Farbberatung im Kundengespräch. In der eleganten Sikkens Lifestyle Color Box befinden sich vier Lifestyle-Broschüren mit...

mehr
Ausgabe 2014-05

Umweltschonender Fensterlack

Mit dem neuen Fensterlackssystem präsentiert Sikkens ein Produkt auf Wasserbasis, das ebenso gut zu verarbeiten ist, ebenso gute Ergebnisse erzielt und als Ein-Topf-System ebenso wirtschaftlich ist...

mehr
Ausgabe 2010-06

Elektronischer Farbton-Navigator

Der neue Farbton-Navigator Sikkens Colorado arbeitet im Gegensatz zum Vorgänger Sikkens MatchStik dreidimensional und erkennt so die passenden Farbtöne auch bei mehrfarbigen Untergründen. Die...

mehr
Ausgabe 2012-06

251 Metallic-Farbtöne

ArtDesign MagicTouch von Zero ist eine Spachtelmasse, die als dekorative Akzentbeschichtung innen und außen einsetzbar ist und einen samtig-metallischen Effekt erzeugt. Die so beschichteten Flächen...

mehr

Individuelles System für moderne Fassaden

Steckbrief: Objekt St. Mary Magadalene Academy, UK-London, Islington Bauherr London Diocesan Board for Schools Baujahr 2006-2008 Architekt Feilden Clegg...

mehr