Handwerker des Jahres 2019

Mit dem Preis „Handwerker des Jahres“ zeichnet das Handwerkerportal MyHammer jährlich engagierte Handwerker aus, die mit ihrer Arbeit als Vorbilder für den Nachwuchs dienen. Im Juni ist die Entscheidung für den diesjährigen Sieger gefallen: Der Montageschreiner Björn Kreis aus dem Main-Kinzig-Kreis wurde zum „Handwerker des Jahres” gewählt. Im Online-Voting entfielen auf ihn 24,1 Prozent der abgegebenen Stimmen. Damit konnte er sich gegen 11 andere Finalisten durchsetzen. Platz zwei belegte Robin Steffan aus dem Vogtland. Er bietet Bau- und Montagedienstleistungen an und unterlag nur knapp mit einem Stimmenanteil von 23,7 Prozent. Den letzten Platz auf dem Podium konnte sich der Tischlermeister Robin Weber aus Burscheid sichern. Auf ihn entfielen 11,4 Prozent der Stimmen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2013

MyHammer setzt auf Qualitätshandwerk

Billig bauen ist den meisten Handwerkern ein Dorn im Auge – zumindest denen, die auf ihre handwerkliche Qualität ganz zu Recht stolz sind. Mit dem Prinzip des günstigsten Angebots haben auch wir...

mehr
Ausgabe 04/2010

Einprägsamer Putz

Für Putzoberflächen gibt es jetzt eine neue Prägetechnik von Volimea, die auf alte Vorbilder zurückgreift und mit der man faszinierende Oberflächen von klassischer bis zu puristischer Anmutung...

mehr