Mehr Licht, weniger Wärmeverlust

Die neue Dachfenstergeneration von Velux zeichnet sich durch mehr Tageslichteinfall und bessere Wärmedämmung trotz schmalerer Rahmenprofile aus. Das attraktivere Design innen wie außen sowie der einfachere und flexible Einbau sind die wichtigsten Optimierungen der neuen Produktgeneration. Serienmäßig erhalten Käufer bei den automatischen Dachfenstern die neu entwickelte Funksteuerung: das Velux Control Pad mit intuitiver Touchscreen-Bedienung und voreingestellten Programmen, die automatisch für ein gesundes Raumklima, mehr Wohnkomfort und Energieeffizienz sorgen sollen. Dank der beim neuen Innenfutter um fünf Jahre verlängerten Garantie gewährt der Hersteller bei fachgerechtem Einbau künftig zehn Jahre Garantie auf das komplette System aus Fenster, allen Anschlussprodukten und Innenfutter. Zudem bietet das Unternehmen nun ein noch umfangreicheres Sortiment und Größenangebot bei Zusatzelementen, die in Schräge oder Kniestock zur Verlängerung der Fensterfläche nach unten dienen. Durch die neue Fensterkonstruktion mit zusätzlichen Dämmelementen aus expandiertem Polystyrol im Fensterflügel- und Blendrahmen sowie wärmebehandeltem Holz wurde die Wärmedämmung der Dachfenster trotz schmalerer Rahmenprofile des Fensterflügels weiter optimiert. Neben der Wärmedämmung verbessert sich bei der neuen Dachfenstergeneration auch die Luftdichtheitsklasse von 3 auf 4

Velux Deutschland GmbH
22502 Hamburg
Tel.: 0180/3242408
Fax: 0800/3242508

www.velux.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-12

Modulares Oberlicht-System

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Velux auf der BAU 2013 in München steht die Markteinführung der neuen Dachfenstergeneration. Besucher können sich vom 14. bis 19. Januar in Halle A3 an Stand...

mehr
Ausgabe 2017-7-8

Dachfenster per Kran heben statt tragen

Wer schon einmal große Dachfenster ins Dachgeschoss getragen hat, der weiß wie anstrengend das ist. Enge Treppenhäuser machen es nicht einfacher. Um diese Arbeit zu erleichtern, hat...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Dämm- und Montagerahmen

Der Dämm- und Montagerahmen „BGX“ wurde für eine schnelle und fachgerechte Verbindung zwischen Fenster und hartem Unterdach wie Aufsparrendämmung, Holzweichfaserplatte und Schalung entwickelt....

mehr
Ausgabe 2014-7-8

Selbstregulierende Lüftungsklappe

Um nutzerunabhängigen Mindestluftwechsel nach DIN 1946-6 auch über Dachfenster zu ermöglichen, hat Velux „Balanced Ventilation“ entwickelt. Das selbstregulierende System optimiert die Technik der...

mehr