Mehr als 160 Farbtöne

Der Heck K+A Plus Klebe- und Armiermörtel von BASF Wall Systems bietet eine Farbskala von über 160 ausgewählten, vorwiegend in Pastelltönen gehaltenen Farbvarianten. Der Oberputz kann nach Herzenslust eingefärbt, modelliert und sogar frei strukturiert werden. Diese Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten verleiht jedem Bau- oder Sanierungsvorhaben Einzigartigkeit und Persönlichkeit. Im Fassaden- und Sockelbereich einsetzbar, steht der Heck K+A Plus als rein mineralisches Material auch für das Heck Innendämmsystem MS auf Basis einer hydrophilen, mineralischen Dämmplatte ohne Faser- und Kunststoffzusätze zur Verfügung. Alle Farben sind WDVS-geeignet und durch die Verwendung mineralischer Pigmente äußerst lichtstabil. Die vielseitige Verwendung als Klebe-, Armierungsmörtel und Oberputz macht auch die Kalkulation des Materialverbrauchs leichter. Geht die Rechnung trotzdem nicht ganz auf, finden farbige Restmengen problemlos als Kleber auf weiteren Flächen Verwendung. Das spart Zeit und Geld und sorgt damit hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Umweltschutz zusätzlich für ein großes Plus.


BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
95615 Marktredwitz
Tel.: 09231/802-0
Fax: 09231/802-330
wall-systems@basf.com  
www.wall-systems.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09

Klebe- und Armierungssspachtel

Ergänzend zum vielseitig verwendbaren Klebe- und Armierungsmörtel-System Heck K+A hat Heck MultiTherm mit K+A ZF (zementfrei) jetzt eine weitere Komponente entwickelt. Das pastöse Produkt ist...

mehr
Ausgabe 2015-03

Reflektierende Fassadenfarbe

Heck Reflecta ist eine neue Fassadenfarbe, die Anstriche auf  WDVS in besonders intensiven Farbtönen ermöglicht. Sie schafft eine pigmentierte Oberfläche auf der Fassade, die Sonnenlicht...

mehr
Ausgabe 2011-03

Abdichtungs-Allrounder

Wenn eindringende Feuchtigkeit die Bausubstanz bedroht, gilt es gravierende Folgeschäden schnell und professionell zu beheben. Aufwendige Injektions-, Imprägnierungs- und Grundierungsmaßnahmen sind...

mehr
Ausgabe 2017-05

WDVS mit Schaumglasplatten

Das „Foamglas“-WDVS besteht aus Schaumglasplatten, einem mehrschichtigen Putzsystem und Befestigern. Zu den geprüften Komponenten des WDVS gehört außerdem der lösungsmittelfreie 1-Komponenten...

mehr
Ausgabe 2020-7-8

Universalprodukt für den Sockel

Das Universalprodukt „multiSockel Base 520“ ermöglicht es, mehrere Arbeitsschritte im Sockelbereich mit einem Produkt auszuführen: Verkleben der Sockeldämmplatten, als Armierungsspachtelung und...

mehr