Neu ab 2010: Boni von Industrie-Partnern fürs Handwerk

Am 1. Januar kommenden Jahres startet proHandwerk mit dem Bonus-Programm der Industrie-Partner des deutschen Handwerks. Handwerksbetriebe aus den Gewerken Elektrotechnik, Sanitär und Heizung, Dachdecker, Kälte und Klima, WKSB-Isolierer, Maler und Lackierer, Tischler und Schreiner, Trockenbau, Fliesenleger, Zimmerer und Metallbau erhalten über proHandwerk dann Bonuspunkte für ihre Ein­käufe von Produkten verschiedener Industrie-Partner. Die Punkte können addiert werden, so dass die teilnehmenden Handwerksbetriebe sehr schnell attraktive Prämien erreichen (zum Beispiel Karten für Champions-League Spiele, Reisen, Flach­bildschirme, Werkstattausstattung und Fahrzeuge vom Quad bis zum Lieferwagen).

Kostenlose Teilnahme online

Die Teilnahme an proHandwerk ist kostenlos. Die Betriebe müssen sich nur einmal online registrieren und die Rechnungen (zum Beispiel vom Großhandel) mit den eingekauften Produkten der proHandwerk Industrie-Partner an das proHandwerk Service-Center schicken. Anschließend läuft alles ganz automatisch: Das Service-Center schreibt die entsprechenden Bonus-Punkte dem Konto des Handwerkbetriebs gut und der Betrieb kann die Prämien einfach online bestellen.

Anmeldung

Die Anmeldung bei proHandwerk erfolgt unter www.pro-handwerk.com. Wer sich vor dem 31.12.2009 registriert, erhält ein Startguthaben von 100 Punkten. proHandwerk hat sich zu strengem Datenschutz verpflichtet: Daten von teilnehmenden Unternehmen werden weder verkauft noch vermietet und stehen nur proHandwerk und den teilnehmenden Industrie-Partnern zur Verfügung, für die sich der Handwerksbetrieb eingetragen hat.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2010

Nächste Runde: Wettbewerb „Sterne des Handwerks“

Der von der Aktion Modernes Handwerk e. V. (AMH) ins Leben gerufene Wettbewerb „Sterne des Handwerks“ hat im vergangenen Jahr über 1100 Handwerksbetriebe zum Mitmachen bewegt. „2009 konnten wir...

mehr
Ausgabe 09/2009

Wettbewerb: „Sterne des Handwerks“

Am ersten dieses Monats fiel der Startschuss zum neuen Wettbewerb „Sterne des Handwerks“: Bis zum 30. November sucht die Aktion Modernes Handwerk e. V. (AMH) gemeinsam mit Experten aus Marketing...

mehr
Ausgabe 1-2/2019

Leitmesse IHM entwickelt „Trendmap Handwerk“

„25 Trends für 2025” ist der Arbeitstitel für die „Trendmap Handwerk“. Zusammen mit dem Hamburger Trendforscher Peter Wippermann wirft die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, Veranstalter...

mehr
Ausgabe 09/2009

Unterstützung: Zukunfts-Initiative Handwerk

Offiziell ist die Zukunfts-Initiative am 1. Juni 2009 gestartet. Die Gesamtkosten betragen zwölf Millionen Euro. Davon werden 8,6 Millionen durch das NRW-EU-Ziel-2-Programm finanziert, unter anderem...

mehr
Ausgabe 10/2011

Handwerks-Studie Manufactum ist am „Tag des Handwerks“ erschienen

Am 3. September, dem „Tag des Handwerks“, ist die Reinhold Würth Handwerks-Studie Manufactum nach 2005 und 2008 nun zum dritten Mal erschienen. Die aktuelle Auflage basiert auf einer Befragung von...

mehr