Putzträgerplatten aus Altglas

Die Trägerplatte von Sto besteht zu 88 Volumenprozent aus recyceltem Altglas und eignet sich als Putzträgerplatte an der Fassade und im Innenraum. Trotz ihres geringen Gewichts verfügt sie über hohe Tragkraft. Die in Formaten bis 2400 x 1200 x 20 mm erhältliche Platte ist nichtbrennbar, frostsicher und diffusionsoffen. Sie verfügt über eine geringe thermische und hygrische Dehnung – dehnt sich also auch bei zunehmender Wärme oder Feuchtigkeit kaum aus. Mit einer Rohdichte von nur etwa 50 kg/m3 bringt sie bis zu 65 Prozent weniger auf die Waage als zementgebundene Putzträgerplatten. Das hilft, wenn die Platten stumpf gestoßen im Versatz montiert werden. Der Zuschnitt erfolgt mit Cutter oder Säge. Optional gibt es die üblicherweise auf Metall- oder Holzuntergründen mit Edelstrahlschrauben fixierte Platte auch mit vorgefertigten Vertiefungen zur Verdübelung.

Sto SE & Co. KGaA

79780 Stühlingen

Tel.: 07744/570

www.sto.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-1-2

Leichte dünne Dämmplatte

Mit der Resol Hartschaum-platte Kooltherm von Kingspan kann bei einer Wärmeleitzahl von 0,022  der gewünschte U-Wert oft mit der Hälfte der gebräuchlichen Dämmstoffdicke erreicht werden. Das ist...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Rost als Gestaltungselement

Imi-rost sind Verbundwerkstoffplatten der Firma H. Schubert, die standardmäßig aus einer 19 mm MDF-Platte, einer 3 mm dicken HDF-Platte beziehungsweise 0,8 mm HPL als Trägerplatte bestehen und mit...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Platte mit Lehm statt Gipskarton

Die „Lemix“-Lehmbauplatte wurde weiter entwickelt und ist besonders für Trockenbauer interessant. Ausgleichsputze werden damit künftig überflüssig. Die Lehmbauplatten können ab sofort direkt...

mehr
Ausgabe 2017-05

Harte Platte fürs Bad

Die Platte „Rigips Habito imprägniert“ ist speziell für Feuchträume geeignet. Mit ihr lassen sich Wände errichten, an denen hohe Lasten ohne Bohren und Dübel halten. Bis zu 60?kg Gewicht mit...

mehr
Ausgabe 2017-11

Steinwolle-Putz­trägerplatte minimiert den Dübelaufwand

Mit der Steinwolle-Putz­trägerplatte „FKD-MAX“ für WDV-Systeme können sämtliche Fassadenbereiche jeglicher Höhe und in allen Windzonen gedämmt werden. Gleichzeitig werden damit deutlich...

mehr