Rasterdecken aus Holz

Die Holzwerke Ladenburger haben mit der StudioLine Systemtafel eine Rasterdecke aus Holz entwickelt, die gute akustische Eigenschaften hat und leicht einzeln ausgetauscht werden kann. Die Deckentafeln sind aus einer 22 mm dicken Absorberschicht aufgebaut, die den Schall absorbiert. Furnieroberflächen aus Tanne, Kirsch- und Nussbaum, Bambus, Ahorn oder Eiche sind ebenso möglich wie Farblackierung. Dies hat keinen Einfluss auf die schallabsorbierenden Eigenschaften. Da die Platten in die standardisierten Halterungen herkömmlicher Platten passen und projektbezogen in verschiedenen Größen angefertigt werden können, lassen sich Rasterdecken ohne zusätzlichen Umbau durch die Holzvariante ersetzen. Standardmäßig ist die StudioLine Systemtafel in den Größen 60 x 60 cm, 62,5 x 62,5 cm, 60 x 120 cm und 62,5 x 125 cm erhältlich

Holzwerke Ladenburger
04643 Geithain
Tel.: 044341/306-0
Fax: 034341/306-86
info@ladenburger.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2016

Akustikplatte aus Spanholz

Die Lahnau Akustik GmbH und die elka-Holzwerke GmbH haben die Holz-Akustikplatte „VarianteX esb Silent inside“ entwickelt. Die offenporige Struktur der Holzplatte sorgt für einen hohen...

mehr
Ausgabe 7-8/2014

Neues Lasurenprogramm

Das neue Lasurenprogramm von Caparol umfasst alle wesentlichen Produkte zum Schutz von Holz im Innen- und Außenbereich. Der Capalac Holz-Imprägniergrund schützt vor holzverfärbenden Pilzen und...

mehr