Rein mineralischer Leichtputz von akurit

akurit hat einen rein mineralischen Kalkzement-Leichtputz Typ II entwickelt, der komplett ohne EPS-Zuschläge auskommt. „MEP-it. Mineral“ bietet eine ideale Maschinengängigkeit und ein exakt ausgesteuertes Abbindeverhalten. Hartperlite ersetzen organische Zuschläge und sorgen nicht nur für eine verbesserte CO2-Bilanz, sondern auch für eine hohe Ergiebigkeit. Bei einer Putzdicke von 10 mm liegt der Verbrauch bei 7,5 kg pro Quadratmeter. Aus einem 20-kg-Sack lassen sich so 28 Liter Nassmörtel generieren. Der „MEP-it. Mineral“ kann sowohl außen als auch innen als Unterputz verwendet werden. Er eignet sich für alle hochwärmedämmenden Untergründe wie Hochlochziegel, gefüllte oder ungefüllte Leichthochlochziegel, Leicht- sowie Porenbetonwände. Als Oberputze können mineralische Edelputze und organisch gebundene Putze appliziert werden.

Sievert SE

49090 Osnabrück

Tel.: 0541/601-00

info@sievert.de

www.sievert.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Kalk-Leichtputz mit Perlit

Der neue Knauf Kalk-Leichtputz „Lumit“ ist ein mineralischer, hochergiebiger und schnell abbindender Kalk-Leichtputz mit mineralischem Leichtzuschlägen aus Perlit. Der Allrounder kann innen wie...

mehr
Ausgabe 2010-10

Leichtputz spart Material und Zeit

20 Prozent ergiebiger als vergleichbare mineralische Oberputze präsentiert sich der Leichtputz StoMiral L. Der neue Deckputz für mineralische WDV-Systeme überzeugt zudem durch müheloses Aufziehen,...

mehr
Ausgabe 2010-11

Leichtputz spart Material und Zeit

20 Prozent ergiebiger als vergleichbare mineralische Oberputze präsentiert sich der Leichtputz StoMiral L. Der neuartige langlebige Deckputz für das mineralische WDVS überzeugt zudem durch...

mehr
Ausgabe 2022-05

Spachtel- und Klebemörtel „SK leicht“ von akurit als Multitalent

Der Spachtel- und Klebemörtel „SK leicht“ ist besonders ergiebig und geschmeidig. Mit ihm lässt sich kleben, armieren und spachteln. Er kann nicht nur als Klebe-, Armierungs- oder Spachtelmörtel...

mehr
Ausgabe 2011-03

Beschleunigter Maschinenputz

Störende Einflüsse aus unterschiedlich saugenden Untergründen, variierenden Putzgründen oder ungünstigen Temperatur- und Witterungsbedingungen, vor allem in der Übergangs- beziehungsweise...

mehr