Sanierung der Walbert-Schule in Vreden

Bei der Gemeinschaftshauptschule der Stadt Vreden war die Sanierung der Gebäudefassade kaum noch aufzuschieben. Alte verblichene Aluminiumfenster, die im Winter den eisigen Wind durchließen. Und im Sommer machte die Sonne in stickigen Klassenräumen das Lernen zur Tortur. Die Stadt nutzte die sich bietende Chance, um dem 1971 erbauten Komplex zu sanieren: Sie nahm die Fördergelder des staatlichen Konjunkturpaketes II in Anspruch. Zudem wurde eine Mensa mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Förderung „1000-Schulen-Programm“ errichtet. 

Neue Fenster und Türen für Schule und Mensa

Zum Beginn der letzten Sommerferien wurden die Gerüste aufgebaut. Nur gut sechs Wochen später – zum Ferienende – musste der Umbau fertig sein. Zur energetischen Verbesserung der Fassade bauten die Handwerker die Aluminiumfenster AWS 75.SI von Schüco ein. Mit nur 75 mm Millimetern Bautiefe sorgen sie für einen U-Werten von 1,3 W/m2K. Insgesamt bauten die Handwerker 50 solcher Fenster ein; neun davon in der neuen Mensa, deren Türen aus der Schüco-Baureihe ADS 75.SI mit 75 mm Bautiefe für einen U-Wert von 1,7 W/m2K sorgen. Mit dem Rauchschutzsystem ADS 65.NI SP wurden bei der Sanierung darüber hinaus auch die Sicherheitskomponenten auf den neusten Stand der Technik gebracht.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-1-2

Fenster mit 82 mm Bautiefe

Die energetische Sanierung von Gebäuden mit Fenstern, die eine große Bautiefe besitzen, war bislang problematisch. Das neue Modell „Winergetic Standard“ von Konzept-Fenster erfüllt nun auch mit...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Passivhaus-Fenster aus Aluminium

Schüco AWS 112.IC (Aluminium Window System, 112 mm Bautiefe, Insulation Cover) ist weltweit das erste Fenstersys- tem aus Aluminium, das den strengen Passivhaus-Zertifizierungskriterien des...

mehr
Ausgabe 2014-05

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nach dem Zweiten Weltkrieg hat man vor allem in den 1950er, aber auch noch in den 1960er Jahren so weitergebaut, wie man es von vor dem Krieg kannte: mit zweischaligem Mauerwerk und Holzbalkendecken....

mehr
Ausgabe 2013-06

St.-Ursula-Schule in Würzburg mit geschwungenen Deckensegeln

Beim Umbau der traditionsreichen St.-Ursula-Schule in Würzburg spielte die Raumakutstik eine ganz besondere Rolle. Denn: „Eine brillante Akustik ist essenziell für die Konzentration und das...

mehr
Ausgabe 2010-09

Farbenfroh macht Schule

Farben spielen bei der Sanierung von Schulegebäuden eine wichtige Rolle – innen wie außen. Bei der Sanierung der in den 1970er Jahren erbauten Dorothea-Schlözer-Schule in Lübeck wurden zum...

mehr