Schneller Kalk-Zementputz

Der schnelle „Kalk-Zementputz 653“ ist rein mineralisch und polystyrolfrei. Als Putzmörtel CS II zeichnet er sich durch optimiertes Schwindverhalten aus und kann als Außen- und Innenputz für Wände, Decken, Pfeiler und Trennwände verwendet werden. Dabei ist er auf allen mineralischen Untergründen universell einsetzbar. Der Unterputz eignet sich zudem für Feuchträume, die Sauna oder Garagen. Auch für gewerbliche Nassräume ist „Rapid 653“ sehr gut geeignet. Große Flächen lassen sich in kurzer Zeit ein- oder mehrlagig frisch in frisch herstellen und das ohne Wartezeit zwischen dem Auftragen der einzelnen Schichten. Putzen, Rabottieren und Filzen an einem Tag sind kein Problem. Und auch Schlitze, Löcher und Risse lassen sich einfach schließen.

Hasit Trockenmörtel GmbH

85356 Freising

Tel.: 08161/602-0

www.hasit.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Kalkinnenputze – für Allergiker geeignet

Der TÜV Nord hat erstmals einen Trockenmörtel als mineralischen Innenputz mit dem Zertifikat „für Allergiker geeignet“ ausgezeichnet. Die neue Schwenk Kalkinnenputzlinie KIP ist damit die einzige...

mehr
Ausgabe 2014-7-8

Kalk-Innenputz in naturweiß

Die vom TÜV Nord mit dem Zertifikat „für Allergiker geeignet“ ausgezeichnete Kalk-Innenputzlinie von Schwenk ist jetzt auch in naturweiß erhältlich. Die Kalk-Innenputzlinie besteht aus sechs...

mehr
Ausgabe 2012-06

Fugenlose Freskotechnik

Mit vielen Materialvariationen und natürlichen Inhaltsstoffen erlebt die Frescotechnik heute ihre Renaissance. Der besondere Reiz liegt in der Tiefenwirkung, unterstützt durch die fugenlose...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Innendämmung auf Mineralschaumbasis

Soll eine energetische Sanierung mit einer Verbesserung des Raumklimas einher gehen, ist ein vollmineralisches Innendämmsystem die beste Wahl. Ein solches System sorgt für einen dauerhaft...

mehr
Ausgabe 2014-1-2

Brandsicherer Öko-Dämmstoff

Die Dämmplatte Liquid Pore besteht aus aufgeschäumtem Gips und Kalk. Das Material ist außergewöhnlich brandsicher und hält extremer Flammeneinwirkung stand (Brandschutzklasse A1). Zugleich kann...

mehr