Schüttungen aus Holzspänen

„CW 020“ ist eine trockene Alternative zu Nivellier- oder Spachtelmassen. Es eignet sich vor allem als Ausgleich unter schwimmen­den Holzböden und zur Anwendung bei nullauslaufenden Bereichen. Alle Trockenschüttungen der Firma Cemwood bestehen aus mineralisierten Holzspänen. Die Schüttungen können zugleich als Dämmstoffe für Fußböden eingesetzt werden. Sie sind trittschall- und wärme­dämmend und werden ohne Wasser und Bindemittel verarbeitet. „CW 1000“ ist als Ausgleichsschüttung für Einbauhöhen von 10 bis 60 mm vorgesehen, etwa unter allen Nass- und Trockenestrichen, bei unebenen Böden, als Hohlraumfüllung in Holzbalkendecken oder für Installationskanäle. „CW 2000“ dient als Trockenschüttung für Einbauhöhen von 10 bis 200 mm, etwa auf Holzbalken-, Massivholz- und Massivbetondecken sowie auf Kappendecken und Gewölben. „CW 020“ und „CW 1000“ bestehen aus Spänen mit einer Größe von 1-5 mm. Die Späne der Schüttung „CW 2000“ sind 4-8 mm groß.

 

Cemwood GmbH
39126 Magdeburg
Tel.: 0391/810560-01
info@cemwood.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2010

Ausgleichende Schüttung

Pavaplanum ist eine neue, druckfeste und wärmespeichernde Trockenschüttung aus naturreinem Lias-Ton, die für den Höhenausgleich im Massiv- und Holzhausbau eingesetzt wird. Durch seine...

mehr
Ausgabe 1-2/2018

Passende Boden- und Dämmstoffschüttungen

Das Basismaterial der Boden- und Dämmstoffschüttungen von Knauf Aquapanel ist Perlit, ein natür­liches, mineralisches Vulkanglas. Es besitzt eine hohe mechanische Belastbarkeit und gute...

mehr
Ausgabe 12/2018

Sanierung der Gewölbedecken im Rathaus in Auerbach mit zementgebundener Schüttung

Das Rathaus der Stadt Auerbach in der Oberpfalz liegt inmitten der historischen Altstadt am Marktplatz und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. So wurde das an der heutigen Stelle...

mehr