Trockenbauelement für Flächenheizung

Das Trockenbauelement „Aio“ von herotec ermöglicht es, eine Flächenheizung mit nur einer Platte zu errichten. Flächen- und Bogenelement sind dabei kombiniert. So kommt der Handwerker ohne Sonderbauteile aus. Das Element ist teilbar und kann sowohl auf Massiv- als auch auf Holz­balken­decken eingesetzt werden. Die Lastverteilschicht lässt sich mit handelsüblichen Trocken­estrich-Elementen oder mit einem Nassestrich herstellen. Gefertigt wird „Aio“ aus Polystyrol­schaum, auf den werkseitig Wärmeleitlamellen aus Aluminium aufgebracht sind. Im Umlenkbereich werden zusätzlich sogenannte Tellerkassetten mit Haltenasen verwendet. Damit ist ein sicherer Halt des Rohres gewährleistet. Die Rohrverlegung erfolgt mit einem Me­tall-Kunststoff-Verbund­rohr in der Di­men­sion 16 x 2 mm. Das Plattenmaß be­trägt 1000 x 500 mm bei 30 mm Höhe. Die Wärmeleitfähigkeit liegt bei 0,035 W/mK.

herotec GmbH
59227 Ahlen
Tel.: 02382/8085-0

www.herotec.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Mineralische Dämmung

„TempusRock“ ist eine Dämmung für Fußboden­heizungen, sie besteht aus Mineralwolle und einer hochstabilen Deckschicht. Die Dämmschicht ist nicht brennbar, belastbar bis 20?kN/m² und minimiert...

mehr
Ausgabe 2015-03

Trocken-Estrichelement für Fußbodenheizungen

Das neue „CompactFloor“ Estrichelement verbindet bei nur 10 mm Dicke den Vorteil von klassischen Estrichen (hohe Wärmeleitfähigkeit) mit dem Vorteil geringer Speichermasse. Das Element erfüllt...

mehr