Vliesbewehrte Laibungselemente

Die neuen Laibungselemente von Inthermo sind bereits ab Werk mit einem äußerst stabilen Strukturvlies ausgerüstet. Die Anwendung der Profilelemente sorgt im Laibungs- und Sturzbereich im Handumdrehen für vollkommen ebene Beschichtungsflächen. Der Clou: Darauf kann ohne zusätzliche Armierung direkt verputzt und sogar „pur“ gestrichen werden, was zu großer Zeitersparnis bei der Altbausanierung und im Neubau führt. Die Wärmeleitfähigkeit der neuen Laibungselemente ist äußerst gering; ihr Lambda-Wert liegt bei 0,031 W/mK. Durch Verwendung bereits ab Werk maßgenau abgelängter Elemente entfällt der ­Zuschnitt auf der Baustelle. Dadurch steigt die Ausführungsqualität, wozu auch das eingearbeitete Putzprofil mit Gewebefahne beiträgt: Es fungiert als Abziehkante für den Grundputz in der Fläche, was es dem Verarbeiter leichter macht, die Soll-Schichtdicke einzuhalten.

Inthermo GmbH
64372 Ober-Ramstadt
Tel.: 06154/71-1669

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2009

Holzfaser-Innendämmung mit aufstreichbarer Dampfbremse

Das neue Innenwand-Dämmsystem HFD-Interior Clima von Inthermo besteht aus einer Holzfaserplatte, die raumseitig direkt auf die Wand geklebt und mit speziellen Tellerdübeln verankert wird. Der...

mehr
Ausgabe 06/2016

Korkstreifen als Basis für das WDVS

Die „Inthermo Kork“-Sockelplatte ist ab Werk mit einem Nut- und Federprofil ausgestattet. So lässt sie sich an der Fassade mit der Holzfaserdämmplatte „Hfd-Exterior Compact“ von Inthermo...

mehr
Ausgabe 12/2013

Vorgefertigte Laibungselemente

Faay Vianen bietet für seine Innendämmung W’all-in-One-System eine vorgefertigte Laibungsdämmung, die ein Zuschneiden dieser Teile bauseits aus den Wandpaneelen überflüssig macht. Die neuen...

mehr
Ausgabe 12/2011

Jubiläum: 10 Jahre Inthermo

Zehn Jahre sind noch keine lange Zeit für ein Unternehmen der Baubranche, aber ein erstes Jubiläum, das es im Falle von Inthermo zu feiern lohnte, denn der Hersteller von Holzfaserdämmstoffen hat...

mehr
Ausgabe 04/2011

Ins Lot gebracht

Seit 2007 befasst sich Inthermo mit den bauphysikalisch-konstruktiv Erfordernissen für die Dämmung von Mauerwerksfassaden. Der Anbieter natürlicher Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme hat eigens...

mehr