Pflaster-Inspirationen für den öffentlichen Raum von Vandersanden

Pflasterklinker bieten unendliche, nachhaltige Möglichkeiten, dem Boden unter freiem Himmel eine hohe Aufenthaltsqualität zu verleihen. Wo und wie Pflasterklinker am besten eingesetzt und verarbeitet werden, hat Vandersanden nun griffbereit in einem neuen Kompendium zusammengefasst, dem über 200 Seiten starken Pflasterklinker-Planungsordner.

Ob langlebiger und belastbarer Bodenbelag mitten im Stadtzentrum oder Wohlfühlfaktor im privaten Landschaftsgarten: Gebrannte Ziegel aus dem natürlichen Rohstoff Ton bilden stets ein verbindendes Element mit hoher ästhetischer Wirkung. Damit die Verbindung auch in jedem Fall gelingt, braucht es das zum jeweiligen Projekt am besten passende Material. Mit dem Pflasterordner gibt Vandersanden nach eigenen Angaben ein umfassendes Kompendium an die Hand, das alle gestalterischen und handwerklichen Fragen zum Einsatz und zur Verarbeitung von Pflasterklinkern beantwortet.

Alles über Pflasterklinker, griffbereit in einem Ordner

Pflasterklinker als innovative Lösung zur Anpassung öffentlicher Räume an den Klimawandel, wie Pflasterklinker verarbeitet werden müssen und was Formback- von Strangpressprodukten unterscheidet: Auf mehr als 200 Seiten präsentiert Vandersanden nicht nur das größte Produktportfolio an gebrannten Pflasterklinkern in Europa, sondern auch kreatives und praxisnahes Wissen für alle erdenklichen Anwendungsfälle.

„Mit einer Vielzahl an Beispielen aufwändig bebildert, teilen Profis ihre Erfahrungen bei der Realisierung konkreter Projekte. Mithin stellt der Pflasterordner von Vandersanden eine unverzichtbare Quelle der Information und Inspiration dar“, heißt es aus dem Unternehmen. Damit die zur Produktauswahl notwendigen technischen Daten und Verarbeitungsvorschriften stets auf dem aktuellen Stand bleiben, eröffnet am Ende von jedem Kapitel ein QR-Code den Online-Zugang zu neuestem Wissen. Wer professionell Pflasterklinker zur Gestaltung öffentlicher Räume nutzt, kann das Kompendium bei Vandersanden kostenlos anfordern. Einfach hier melden: https://www.vandersanden.com/pflasterordner

Eine unverzichtbare Quelle der Inspiration und Information

In dem über 200 Seiten starken Kompendium finden sich unter anderem:

 ein voller Überblick über das europaweit größte Sortiment von Pflasterklinkern

Farben, Formate und Informationen über Formback- und Strangpressklinker

Innovative Lösungen und Anwendungen, wie z.B. die Anpassung an den Klimawandel

Expertenberichte, Beispiele und besonders kreative Ideen, beispielsweise von Landschaftsarchitekten

Praktische Informationen, z.B. über Verarbeitung, Wiederverwendbarkeit und Qualität

In Deutschland hat Vandersanden zwei Ziegelwerke, in der Oberlausitz und in Glückstadt. Jaak Vandersanden gründete die Traditionsziegelei Vandersanden 1925 im belgischen Spouwen (Bilzen), unweit der deutschen Grenze. Dort befindet sich der Hauptsitz des Ziegelherstellers bis heute. (bhw/ela)


Thematisch passende Artikel:

Vandersanden bietet bunt gemischte Pflastermuster maschinell platziert

Nach individuellen Vorgaben automatisch vorsortierte Pflasterklinker schnell und präzise maschinell verlegen: Was in den Niederlanden schon seit langem an der Tagesordnung ist, bietet Vandersanden...

mehr

Schlanke spannende Pflasterklinker von Vandersanden

Fragt man ideenreiche Landschaftsarchitekten und Städteplaner, sind Kreativität und Abwechslung zwei der wichtigsten Eigenschaften für eine gelungene Flächengestaltung. Um immer neue Anreize zu...

mehr

Neuer Texturgenerator für Vormauerziegel und Riemchen von Vandersanden

Mit dem neuen Online-Tool des Ziegelherstellers Vandersanden können Architekten, Bauherren und Privatpersonen ihre neuen Fassaden wirklichkeitsgetreu visualisieren. „Der Texturgenerator bietet dem...

mehr