Originalgetreue Holzfenster für denkmalgeschützte Gebäude

Mit den individuell angefertigten Denkmalschutz- und Stilfenstern von Bayerwald können ältere Modelle möglichst originalgetreu ersetzt werden. Die Holzfenster-Linie ist robust, langlebig und paart rustikale Authentizität mit moderner Technik. Wie gewohnt ist auch die Sicherheit dank bewährtem Tresorband und serienmäßiger Beschlagsausstattung RC1N in der Linie „Safe“ garantiert. Somit halten die Fenster für denkmalgeschützte Gebäude auch erhöhten Ansprüchen an den Einbruchschutz stand. Für die traditionelle Optik sorgt der Werkstoff Holz, dessen Look passend zum Stil des Gebäudes gewählt werden kann. Hierbei stehen die Holzarten Fichte, Meranti, Lärche und Eiche sowie verschiedene Sprossen-Anordnungen zu Auswahl. Als natürliches Material strahlt Holz nicht nur Wärme und Behaglichkeit aus, sondern überzeugt darüber hinaus mit vielen funktionellen Vorteilen und hervorragenden Wärmedämmwerten. Wer sich mehr Gestaltungs­möglichkeiten wünscht, wird bei den Stilfenstern fündig. Es stehen viele ver­schie­­­­dene Holzarten, veredelte Altholzoptik und unterschiedliche Modelle von geradlinigen Formen mit Sprossen bis hin zu Rundbögen zur Verfügung.

Bayerwald - Fenster Haustüren GmbH
94154 Neukirchen vorm Wald
Tel.: 08504/400-0

www.bayerwald-online.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 1-2/2018

Skandinavische Holzfenster

Die schlanken Profile der Dänischen Holzfenster sowie die filigrane Rahmenstärke wirken sehr elegant, was sich besonders auch bei der Innenansicht der Fenster zeigt, die traditionell nach außen...

mehr

Fachtagung Holz- und Holz-Metallfenster am 25.+26.10. in Berlin

Berlin ist nicht nur Bundeshauptstadt, sondern auch so etwas wie die heimliche "Sanierungshauptstadt" Deutschlands. Daher hätte das Motto "Holzfenster in Denkmalschutz und Sanierung" für die...

mehr
Ausgabe 1-2/2013

Passivhauszertifizierte Fenster

Mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten Uw = 0,76 W/m²K (Holzart Fichte) erfüllt das Holzfenster IV 92 die strengen Anforderungen des ift (Institut für Fenstertechnik) Rosenheim für die...

mehr
Ausgabe 7-8/2018

Remmers Induline Premium-Coatings für traditionelle Kastenfenster in der Frankfurter Altstadt

Frankfurter kennen und lieben ihr DomRömer-Quartier. So heißt die historische „Keimzelle“ der Stadt Frankfurt am Main mit dem Archäologischen Garten und wunderschönen Altstadthäusern. Seit dem...

mehr
Ausgabe 1-2/2014

Holzfenster auf dem neuesten Stand

Seit Einführung der Wärmeschutzverordnung werden die Häuser immer stärker gedämmt und dadurch immer dichter. Die Fenster bleiben hierbei oft die größte Schwachstelle. Und zwar nicht nur durch...

mehr