Dichtungsnuten fräsen

Für das nachträgliche Abdichten von Fenstern und Türen ohne Anschlagwechsel wurde die „Hebor-Dichtungsnutenfräse D 93“ entwickelt. Durch die passende Einstellung des Fräswinkels kann man Befestigungselementen von Beschlägen ausweichen. Mit dieser Fensternutfräse kann eine durchgehend versatzlose Dichtungsnut auch in Fensterfälzen, die keinen exakten 90°-Winkel (mehr) aufweisen, ausgeführt werden. Durch die werkzeuglose Schnelleinstellung der Frästiefe wird ein sofortiger, schneller Wechsel von Fräsen mit und ohne Hohlkehle erreicht. Es ist auch kein freihändiges Eintauchen des Fräsers erforderlich.Der Fräser wird erst dann eingetaucht, wenn die Maschine eine sichere Führung im Falz hat. Mit dem serienmäßigen Parallelanschlag können Dichtungsnuten auch dort gefräst werden, wo die Maschine nicht an einem Falz geführt werden kann, zum Beispiel bei stumpf aufschlagenden Türen.

Braun Maschinenvertrieb GmbH .i.L.

82538 Geretsried

Tel.: 08171/9324-0

www.braun-maschinen.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06

Weiße Winkel

Das von Ott Architekten aus Augsburg entworfene neue Verwaltungsgebäude zeigt eine klare, rechteckige Form. Die leuchtend weißen Fassadenflächen besitzen allerdings eine Besonderheit: Die Laibungen...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Zargenbefestigung von Feuerschutztüren

Eine Abweichung von der DIN EN 1634-1 ist beim Einbau von Feuerschutztüren nicht erlaubt

Um Feuerschutztüren bauaufsichtlich zugelassen montieren, aber dennoch flexibel auf der Baustelle agieren zu können, hat Novoferm spezielle Zargen entwickelt und dafür im Zusammenhang mit T30- und...

mehr
Ausgabe 2021-06

Türen-Bandaufnahme „STV Inclino 3-D“ von Basys wird gekippt

Mit der neuen Bandaufnahme „STV Inclino 3-D“ hat der Baubeschlaghersteller Basys das Thema der dreidimensionalen Jus­tierung neu gedacht. Erstmals wird das Band für die Einstellung der seitlichen...

mehr
Ausgabe 2021-05

Moderne Türen für südtiroler Bauernhaus

„Jede Tür ist beinahe ein individuelles Bauteil, das eine Kombination von Tradition und Moderne darstellt“, erzählt Gerhard Obermüller. Ein altes Bauernhaus in der Region rund um Kitzbühel wurde...

mehr
Ausgabe 2011-06

Sanierungs-Multitalent: Die Retecflex im Praxistest

Die Retecflex ist eine Weiterentwicklung der Flex Sanierungsfräse FS 3403 VRG. Im Gegensatz zum Vorgängermodell soll die Retecflex dank zahlreicher Wechselköpfe nicht nur als Putzfräse...

mehr