Erleichterte Türmontage

Das „portamobil 125 classic“ erleichtert die Montage von Objekttüren. Mit dem Hilfsmittel kann der Monteur Türen bis zu einer Höhe von 2,5 m stehend transportieren und einbauen. Durch die Schräglage können beim Transport Personenaufzüge benutzt werden. Gleichzeitig werden so nicht nur die Tür und das Gebäude, sondern auch die Gesundheit des Monteurs geschont. Das „portamobil“ hat eine Tragkraft von 250 kg, ausziehbare Zwillingsstütz­räder, ein von einem Akku gestütztes Vakuumsystem mit einzeln schaltbaren Saugern, eine Gasfeder für die stufenlose Neigungseinstellung und automatische Gegengewichte, die die Tür in der Balance halten. Für eine millimetergenaue Montage gibt es eine Feineinstellung für Neigung und Höhe. Das „portamobil“ ist auch ohne elektronisches Vakuumsystem in den Ausführungen „simple“ und „basic“ sowie als „portamobil 150“ für Türhöhen bis 3 m lieferbar.

Thomas Krumpen – Spezial- & Objekttüren
93047 Regensburg
Tel.: 0941/50478-08
Fax: 0941/50478-07
info@portamobil.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Alles halb so schwer

Zur deutlichen Arbeitserleichterung beim Einbau von Objekttüren hat Thomas Krumpen (47), Inhaber eines Schreinerei- und Metallbaubetriebs in Regensburg, das portamobil entwickelt: eine Transport- und...

mehr
Ausgabe 2019-05

„Objecta“-Rollenbandsysteme für schwere Objekttüren

Demonstrative Stärke beweist das Bandsystem „Objecta 2239/160/56-4 S“ mit „STV 135/56 3-D“ für den Objekttürenbereich. Das Modell folgt dem bewährten Konstruktionsprinzip mit Stiftsicherung...

mehr