Komplettlösung für Feucht- und Nassräume

Verschiedene Komponenten, ein System: Mit Drystar hat Knauf eine Lösung für private, öffentliche und gewerbliche Feucht- und Nassbereiche auf den Markt gebracht, die für viele Nutzungsbereiche geeignet ist. Sie basiert auf den aufeinander abgestimmten Systemkomponenten Drystar-Board, Drystar-Filler, Drystar-Schrauben und der zugehörigen Unterkonstruktion. Drystar-Board überzeugt durch seine Kombination aus High-Tech-Vlies und wasserabweisendem Spezialgipskern. Sie lässt sich genauso einfach wie herkömmliche Gipsplatten verarbeiten und bietet daher jeglichen Freiraum für Raumgestaltung – Schallschutz und Brandschutz inklusive. Zum System gehören Profile und Zubehör, wahlweise in der Korrosivitätskategorie C3 (hoch) oder C5M (sehr hoch) an. Damit es an der Baustelle nicht zu Verwechslungen kommt, ist C3 schwarz und C5M blau beschichtet. Verspachtelt wird zum Schluss mit dem Drystar-Filler mit geprüfter Schimmelresistenz – die die Vorteile eines Pulverspachtels mit denen eines pastösen Materials vereint.

Knauf Gips KG

97346 Iphofen

Tel.: 09323/31-0

Fax: 09323/31-277

zentrale@knauf.de

www.knauf.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2015

Katja klebt jetzt besser

Die Längsstöße der beidseitig mit PE beschichteten selbstklebenden Abdichtungsbahn „Katja Sprint“ besitzt jetzt eine doppelte Klebenaht – jeweils eine oben und eine unten. Verbessert wurde auch...

mehr
Ausgabe 7-8/2012

In kürzester Zeit belegreif

Der Fließestrich Knauf FE Sprint setzt einen neuen Standard für das schnelle Bauen. Als selbstnivellierender Calciumsulfat-Fließestrich lässt er sich nicht nur zügig einbauen und rasch begehen,...

mehr
Ausgabe 10/2011

Dachboden-Dämmelement

Mit dem neuen, schnell verlegbaren Knauf Dachbodenelement können unbeheizte Dachgeschosse ohne großen Aufwand an die Anforderungen der EnEV 2009 angepasst werden. In nur einem Arbeitsgang werden die...

mehr
Ausgabe 03/2012

Licht aus der Decke

Mit dem neuen Flächenlicht Knauf Daylight lässt sich moderne Lichttechnik anspruchsvoll umsetzen. Dank LED-Licht­tech­nik liefert die flächen­bün­dige Einbauleuchte blendfreies Licht mit...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Durch die quadratische Hülse geschraubt

Das Prinzip der „Cleaneo Caps“  von Knauf ist einfach: Akustikdecken werden nicht mehr durch die Platte verschraubt, sondern über eine Hülse, die in die Löcher der Akustikplatte gesteckt wird....

mehr