Langhalsschleifer mit Schwingkopf

Auspacken, anschließen und losschleifen: Der Langhalsschleifer „Planex easy“ von Festool kommt ohne viele Extras aus und richtet sich an Trockenbauer, die „einfach nur schleifen“ wollen. Dabei passt sich sein Kopfteil mit Schleifteller an Wände, Decken und unebene Flächen an.

Der Langhalsschleifer „Planex Easy“ wurde speziell für Maler und Trockenbauer entwickelt, die – salopp gesagt – „einfach nur schleifen“ wollen. Für einen größeren Funktionsumfang empfiehlt sich das Schwester­modell „Planex“ mit variabler Arbeitslänge und aktiver Ansaugunterstützung.

Auspacken und loslegen

Dank seines einteiligen Designs ist der Langhalsschleifer nach dem Auspacken schnell fertig für den Einsatz. Im Gegensatz zum Vorgängermodell muss er nicht zusammengesetzt werden. Dazu gesellt sich die intuitive Bedienung über einen Schalter. Für den Einsatz nimmt man das 1,60 m lange Gerät aus der mitgelieferten Tragetasche heraus. Dann schließt man es an der Steckdose eines mobilen Saugers an. Den Saugschlauch steckt man in die hintere Öffnung des Langhalsschleifers. Mit einer mechanischen Arretierung wird verhindert, dass beim Schwenken der Schlauch vom Absaugstutzen abrutscht. Nachdem der Saugschlauch angeschlossen ist, wird das Schleifblatt eingelegt. Jetzt muss man das Gerät nur noch anschalten und kann losschleifen.

Direktantrieb statt Welle

Ein weiterer Pluspunkt des „Planex easy“ ist der bürstenlose EC-TEC Motor. Der sitzt am Kopfteil und überträgt die Kraft direkt auf den Schleifteller. Das Ergebnis ist eine höhere Lebensdauer im Vergleich zu Geräten mit flexibler Welle. Bei einigen Langhalsschleifern erfolgt die Kraftübertragung zwischen Motor und Schleifteller über eine flexible Welle. Beim „Planex easy“ setzt Festool – wie auch beim Schwestermodell „Planex“ – auf den Direktantrieb und verzichtet ganz bewusst auf den Antrieb über eine flexible Welle.

Schwingkopf passt sich Wänden an

Ob an Decke oder Wand: dank des in alle Richtungsachsen flexiblen Gelenks am Kopfteil der Schleifers erzielt man in jeder Position gute Ergebnisse – ohne zu Verkanten und Schleiffehler zu erzeugen. Dazu kommt, dass das Gewicht des Schleifers mit 4 kg vergleichsweise gering ausfällt. Der Schleifteller passt sich an Wand- und Deckenflächen oder unebene Flächen an. Mit dem abnehmbaren Bürstensegment schleift der „Planex easy“ Flächen bis an den Rand.

Staubfrei schleifen

Beim Schleifen im Trockenbau entstehen große Mengen an Schleifstaub. Daher ist die Verwendung eines geeigneten Absauggeräts bei dieser Arbeit ein Muss. Festool bietet passend zum neuen Langhalsschleifer  mit dem „AC (AutoClean)“-Sauger ein Absaugmobil mit automatischer Hauptfilterabreinigung, knickfestem Saugschlauch und Verschluss-Schieber an. Der „Planex easy“ ist seit März 2017 in verschiedenen Varianten und mit unterschiedlichen Absaugmobilen erhältlich. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.festool.de/planexeasy

 

Autorin

Silvia Pirro ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Firma Festool in Wendlingen zuständig.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-1-2

Easy zur perfekten Oberfläche

Der neue „Planex easy“ wurde gezielt für Maler und Trockenbauer entwickelt, die einfach nur schleifen wollen. Den Namenszusatz „easy“ trägt der Langhalsschleifer nicht ohne Grund, denn er ist...

mehr
Ausgabe 2015-09

Leichter Exzenterschleifer

Mit dem Exzenterschleifer „ETS EC 150“ ist sowohl gefühlvolles als auch ausdauerndes und komfortables Schleifen möglich. Die kompakte Bauweise macht sich insbesondere beim gefühlvollen Schleifen...

mehr
Ausgabe 2011-03

Langer Hals für den letzten Schliff

Sind die Gipskartonplatten mon­tiert und gespachtelt, kommt mit dem Schleifen für den Trockenbauer der nächste wichtig Arbeitsschritt. Hierzu bieten sich Langhalsschleifer als Werkzeug in idealer...

mehr
Ausgabe 2014-11

Das richtige Werkzeug für den Trockenbau

Die Sanierungen und das Bauen im Bestand umfasst mittlerweile zwei Drittel der durchgeführten Bauleistungen. Viele Handwerksbetriebe haben diese Chance erkannt und sich mit dem Sanieren und...

mehr
Ausgabe 2014-06

Leichter Schleifer mit langem Hals

Die optimale Schwerpunktlage und das auf 3,9 kg reduzierte Gewicht der neuen Flex Giraffe erleichtern dem Handwerker das Arbeiten über Kopf. Das sorgt in Kombination mit dem oval geformten...

mehr