Leichtfüller für unterschiedliche Untergründe

Vor professionellen Maler- und Tapezierarbeiten gehört der Ausgleich vorhandener Oberflächenunebenheiten zur Routine. Um dies auf effiziente Weise bewältigen zu können, sollten sich die verwendeten Füllstoffe einfach verarbeiten lassen sowie flexibel auf verschiedenen Untergründen einsetzbar sein und eine hohe Oberflächengüte liefern. Diese Eigenschaften bietet der neue Leichtfüller von Würth. Er wurde speziell für das Auffüllen beziehungsweise Egalisieren von Unebenheiten in Decken und Wänden optimiert. Darüber hinaus lässt es sich für Repa­ra­turen an Gipskartonplatten und Stuckver­zierungen einsetzen. Da der neue Leicht­füller beim Trocknen nicht schrumpft, entsteht eine hochwertige Ober­fläche ohne Risse. Der Leichtfüller wird gebrauchsfertig in der 310-ml-Kartusche und im 5-l-Eimer geliefert. Er härtet nach dem Auftragen mit einer Geschwindigkeit von 2 mm pro 6 bis 8 Stunden aus, darf aber bereits nach 15 bis 20 Minuten überstrichen werden. Nach vollständigem Aushärten kann problemlos auch geschliffen werden, wenn erforderlich.

Adolf Würth GmbH & Co. KG
74650 Künzelsau
Tel.: 07940 15-0
info@wuerth.com

www.wuerth.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-09

Sanierung von Wandbeschichtungen

Der besondere Vorteil einer Untergrundsanierung mit dem Maler-Universalvlies und dem Akkord-Spachtel besteht für den Handwerker darin, dass er diese in einem Arbeitsgang mühelos und ohne...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Neue Bindemitteltechnologie

Safetec ist eine neue Bindemitteltechnologie von quick-mix, mit der sich die Eigenschaften von Baustoffen gezielter als jemals zuvor einstellen lassen. Mit der Safetec-Bindemitteltechnologie konnten...

mehr
Ausgabe 2015-04

Leicht und flexibel

Für Maler, Stuckateure und Trockenbauer wurden die Langhalsschleifer „LSV 5-225“ und „LSV 5-225 Comfort“ entwickelt. Damit verschleifen Handwerker schnell, bequem und mit wirkungsvoller Absaugung...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Italienisch lernen

Mit der italienischne Spachteltechnik kann der Maler und Stuckateur klassisch in einem Farbton oder auch mit zwei Farbtönen arbeiten. Die individuelle, italienische Oberflächentechnik mit...

mehr
Ausgabe 2015-05

Ein Hauch von Mittelmeer

Voraussetzung für die Ausführung ist ein tragfähiger, gleichmäßig saugender Untergrund. Mit Traufel und Kelle wird die Spachtelmasse – zum Beispiel Baumit „CreativTop Silk“ – oder ein feiner...

mehr