Mineraldeckenplatten mit neuer Kante

Die „Ultima+“ -Deckenplatte gibt es jetzt mit einem weiteren neuen Kantendetail: Es heißt „Finesse“. Die technische Besonderheit von „Finesse“ besteht in der Fähigkeit dieses Kantendetails, ihre Unterkonstruktion völlig abzudecken. Damit trägt sie dem Markttrend nach verdeckten Unterkonstruktionen Rechnung. Gleichzeitig bleiben alle Vorteile von „Ultima+“-Decken wie hohe Lichtreflexion (87 Prozent), Längsschalldämmung (36 bis 44 dB) und Schallabsorption (0,70 bis 1 Alpha-w) erhalten. Für die Montage von „Finesse“ müssen Monteure das UK-System „Z – L-Bar“ verwenden. Dieses besteht aus der „Prelude“-24-Hauptschiene, 600-Millimeter-TL2-Querschienen zur Stabilisierung, Abstandshaltern und L-Profilen zur optimalen Ausrichtung und zum Kantenschutz. „Ultima+“-Deckenplatten beinhalten einen hohen Anteil an Recyclingmaterial (bis zu 37 Prozent). Das gesamte Segment ist Cradle-to-Cradle in Bronze zertifiziert.

Armstrong Building Products GmbH

48153 Münster

Tel.: 0251/7603-0

www.armstrong-decken.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2014

Deckenplatte ganz in Weiß

Die Ultima+ Deckenplatte von Armstrong bringt mehr Licht ins Gebäude und besitzt als erste Deckenplattenrange die „Cradle to Cradle“-Auszeichnung, als von der Wiege bis zur Wiege bleiben die...

mehr
Ausgabe 7-8/2017

Decken aus Metall unsichtbar abgehängt

Armstrong bietet mit „Sono­PerfD“ nun die Perfora­tions-variante für einen Teil seines Metalldeckensortiments. Die mikrogeschlitzten Deckenplatten vermitteln aus einer Entfernung von 1 bis 2?m...

mehr
Ausgabe 03/2010

Verbesserte Weitspannträger

Armstrong Building Products hat seine Weitspannträger der Marke Prelude Sixty für abgehängte Trockenbaudecken weiter verbessert. Die unter dem Namen Prelude Sixty2 angebotenen Träger besit­zen...

mehr
Ausgabe 7-8/2013

Schneller Kantenschutz

Bis zu 80 Prozent Zeitersparnis und ein deutlich geringerer Spachtelverbrauch sind mit dem neuen Rigips EasyFlex-System möglich. Der 70 mm breite, flexible Kantenschutz – angeliefert auf einer...

mehr
Ausgabe 06/2017

Aluminiumschienen für Reinräume

Reinräume für EDV-Anlagen, für die Lebensmittelproduktion oder medizinische Aufgaben erfordern abgedichtete und saubere Deckensysteme. Die Schienen aus Aluminium „Clean Room 24 XL²“ von...

mehr