Optimierte Thermoschraube


Das Inthermo-WDVS lässt sich jetzt noch einfacher auf Holzuntergründen montieren. Denn die Inthermo HFD-Thermoschraube Plus wurde gegenüber ihrem Vorgängermodell in mehrfacher Hinsicht verbessert. Durch ihre neue Gewindegeometrie lässt sich die HFD-Thermoschraube Plus erheblich schneller ins Holz eintreiben. Außerdem greift sie merklich früher. Der Effekt: Die Genauigkeit und das Tempo der Montage steigen, die Befestigung der Holzfaserdämmplatte gelingt dem Handwerker auf Anhieb sicher und perfekt. In der Praxis machen sich die Verbesserungen für Zimmerer, Maler, Stuckateure und andere Gewerke vom Bau rasch bemerkbar: Einerlei, ob das Inthermo-WDVS mit der neuen, besonders oberflächenfesten und daher beidseitig als Putzträgerplatte nutzbaren Holzfaserdämmplatte Inthermo HFD-Exterior Compact oder mit der bewährten HFD-Exterior Solid ausgeführt wird, ermöglicht die optimierte HFD-Thermoschraube Plus eine dauerhaft sichere Verankerung in tragenden Holzuntergründen.

Inthermo GmbH
64372 Ober-Ramstadt
Tel.: 06154/711669
Fax: 06154/71408

www.inthermo.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-12

Systemdetails aus naturreinem Kork

Von Sockelplatten über Laibungsprofile bis zur Unterfensterbank lässt Inthermo zahlreiche Detailprodukte aus Kork anfertigen. Die Bauteile aus dem Naturmaterial werden so exakt ins Holz- faser-WDVS...

mehr
Ausgabe 2016-06

Korkstreifen als Basis für das WDVS

Die „Inthermo Kork“-Sockelplatte ist ab Werk mit einem Nut- und Federprofil ausgestattet. So lässt sie sich an der Fassade mit der Holzfaserdämmplatte „Hfd-Exterior Compact“ von Inthermo...

mehr
Ausgabe 2011-12

Holzfaserplatte mit besserer WLG

Mit der Holzfaserdämmplatte HFD-Exterior Compact bietet Inthermo eine neue Platte für WDV-Systeme, die gemäß DIN EN 13171 im Trockenverfahren hergestellt wird. Die beidseitig putzbare...

mehr
Ausgabe 2009-7-8

Holzfaser-Innendämmung mit aufstreichbarer Dampfbremse

Das neue Innenwand-Dämmsystem HFD-Interior Clima von Inthermo besteht aus einer Holzfaserplatte, die raumseitig direkt auf die Wand geklebt und mit speziellen Tellerdübeln verankert wird. Der...

mehr
Ausgabe 2014-05

Anschluss mit Profil

Bauteilanschlüsse müssen bei Wärmedämmverbundsystemen besonders sorgfältig ausgeführt werden, um Bauschäden zu verhindern und Reklamationen zu vermeiden. Der ökologisch orientierte...

mehr