Ultraleichte Werkbank für Nutzfahrzeuge

Die neue ultraleichte Werkbank von Modul-System wird aus Sandwichmaterial hergestellt und ist ungefähr 60 Prozent leichter als ein vergleichbares Produkt aus Holz. Eine 1,5 m lange Werkbank wiegt nur 7 kg, was eine Einsparung von 12 kg im Vergleich zu der alten Version bedeutet, die ein Gewicht von 19 kg hat.

Der Kern besteht aus extrudiertem Polystyrol (XPS) und die Oberfläche aus glasfaserverstärktem Polyester. Das macht das Produkt extrem strapazierfähig und beständig gegen Öle, Chemikalien und Extremtemperaturen. Außerdem ist die Werkbank nicht feuchtigkeitsempfindlich, während sich Werkbänke aus Holz bei Feuchtigkeit verziehen und die Form sich ändert. 

Einen Kantenschutz aus Aluminium macht die Werkbank zusätzlich strapazierfähig und sorgt für eine gute Optik. Durch T-Track-Schienen, die an der Kante der Werkbank integriert sind, lässt sich die Werkbank problemlos installieren. Erhältlich ist die neue ultraleichte Werkbank Ende gegen dieses Jahres.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-03

Leichte Tigersäge

Die kabelgebundene Tigersäge „CR13VEY“ bringt bei 1100 Watt nur 3,9 kg auf die Waage und ist damit die leichteste Tigersäge ihrer Leistungsklasse. Im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell wiegt sie...

mehr