Vakuumdämmplatten für reduzierte Aufbauhöhen

Die Vakuumdämmplatte „Optim-R“ eignet sich sowohl für die Sanierung als auch für den Neubau. Die Platten sind in unterschiedlichen Dicken verfügbar – in 20, 25, 30 und 40 mm. Trotz geringer Materialdicke weist das Produkt mit einem Lambda-Wert von 0,007 W/mK eine fünf Mal geringere Wärmeleitfähigkeit als herkömmliche Dämmmaterialien auf. „Optim-R“ besteht aus einem nicht brennbaren mikroporösen Kernmaterial. Hierbei handelt es sich um gepresstes pyrogenes Siliciumdioxid. Zum Schutz ist dieses mit Vlies umhüllt. Ganz außen befindet sich ein gasdichter Umschlag aus einer mehrschichtigen Hochbarrierefolie. Dieser wird abschließend die Luft entzogen, so dass ein Vakuum entsteht. Die Platten sind in vielen unterschiedlichen Formaten erhältlich, damit sich Geometrien jeglicher Art umsetzen lassen. Bereits vor Verarbeitung des Hochleistungsdämmstoffs wird ein Verlegeplan gefertigt, welcher die Position jeder einzelnen Platte festlegt. Ein Zuschneiden auf der Baustelle entfällt – lediglich im Randbereich müssen so genannte Flexplatten aus Polyurethan-Hartschaum (PUR) angepasst werden.

Kingspan Insulation GmbH & Co. KG

49479 Ibbenbüren

Tel: 05451/898-0

www.kingspaninsulation.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

Vakuumdämmplatten für innen

Mit der Vakuumdämmung VacuPad 007 führt Isover ein neues Hochleistungsdämmsystem ein. Das neue Vakuum-Dämm-Panel hat die Wärmeleitfähigkeit ? = 0,007 W/ mK und ist damit deutlich besser als...

mehr
Ausgabe 2016-09

Dämmen mit Vakuum

Für eine vorgehängte hinterlüftete Fassade gibt es die Vakuumdämmplatten von Variotec in zwei Varianten. Die eine ist schwer entflammbar (B1), die andere normal entflammbar (B2). Die beiden...

mehr

Steinwolle-Dämmplatte für verklebte Dachaufbauten

Die Bondrock MV von Rockwool bringt leistungsfähigen Wärme-, Schall- und vorbeugenden Brandschutz auf einschalige, nicht belüftete Flachdächer. Mit ihrer standardmäßigen oberseitigen...

mehr
Ausgabe 2019-12

Putzträgerplatten aus Altglas

Die Trägerplatte von Sto besteht zu 88 Volumenprozent aus recyceltem Altglas und eignet sich als Putzträgerplatte an der Fassade und im Innenraum. Trotz ihres geringen Gewichts verfügt sie über...

mehr
Ausgabe 2013-06

Leicht und stabil: Steinwolle auf oberster Geschossdecke

Neu von Rockwool ist die Dämmplatte Tegarock L. Sie ist leicht und deshalb angenehm zu handhaben, zugleich aber so stabil, dass schon das Auflegen einer handelsüblichen Holzspanplatte ausreicht, um...

mehr