Einblasdämmung aus Mineralwolle

Die neue Einblas-Mineralwolle „Topdec“ und „Integra“ bietet zusammen mit der neuen, hochreißfesten Klimamembran „Vario KM Triplex“ ein Plus an Sicherheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit bei der Verarbeitung. Die Einblas-Mineralwolle ist nicht brennbar (Euroklasse A1), schimmelresistent und setzungssicher. Sie lässt sich mit allen gängigen Einblasmaschinen im Neubau oder bei der Sanierung verarbeiten. Die neue Einblas-Mineralwolle ist als Ausführung „Integra“ für das Steildach und den Holzrahmenbau sowie als „Topdec“ für die oberste Geschossdecke erhältlich. Darauf abgestimmt ist die extrem reißfeste Kli­ma­membran „Vario KM Triplex“ mit faserverstärktem Gitter­netz. Die optimale Ergänzung stellt das extrabreite Klebeband „Vario MultiTape SL 150“ dar. Es gewährleistet die luftdichte Verklebung von Einblasöffnungen. Der geteilte Abdeckstreifen bewährt sich zudem in verwinkelten Bereichen wie Ecken, Anschlüssen oder Dachdurchdringungen.

Saint-Gobain Isover G+H AG
67059 Ludwigshafen
x

Thematisch passende Artikel:

Advertorial / Anzeige

Brandschutz? Aber sicher!

ISOVER Vario<sup>®</sup> Fire-System – das Extra an Sicherheit

Der moderne Wohnbau befindet sich im Wandel und wird mit neuen Herausforderungen konfrontiert. In Zeiten zunehmend knapper werdender Baugrundstücke gewinnen Nachverdichtungskonzepte, zum Beispiel in...

mehr
Advertorial / Anzeige

Brandschutz? Aber sicher!

ISOVER Vario<sup>®</sup> Fire-System – das Extra an Sicherheit

Der moderne Wohnbau befindet sich im Wandel und wird mit neuen Herausforderungen konfrontiert. In Zeiten zunehmend knapper werdender Baugrundstücke gewinnen Nachverdichtungskonzepte, zum Beispiel in...

mehr
Advertorial / Anzeige

Vario® Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem von ISOVER

Optimierte Systemkomponenten für den konstruktiven Schutz von Bauteilen

Ein Klassiker, der stetig weiterentwickelt wird: Vor genau 25 Jahren brachte ISOVER die erste feuchtevariable Klimamembran auf den Markt. Seitdem hat der Dämmstoffspezialist sein darauf basierendes...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Reißfeste Dampfbremse

Pavatex DB 8 Plus ist eine reißfeste Dampfbremse aus einem Polypropylenvlies mit Polyolefinbeschichtung. Sie wird warmseitig der Wärmedämmschicht eingesetzt. Die glatte, bedruckte Seite zeigt dabei...

mehr
Ausgabe 2011-01-02

Austrocknungspotenzial von PE-Dampfbremsfolien

Welche Folie eignet sich als Dampfbremse im Steildach? Dieser Frage hat sich das Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) mit ausführlichen Berechnungen gewidmet. Ermittelt wurde das...

mehr