Hochtragfähige Wohnungsbau-Ziegel

Die Tragfähigkeit des auf die Anforderungen an ­Außen­wände mehr­ge­schos­si­ger Wohn- und ­Geschäfts­bau­ten optimierten Ziegels „MZ80-G/90-G“ wurde um 20 Prozent erhöht. Bislang lag der Wert der zulässigen Druckspannung bei σ0 = 1,15 MN/m². Jetzt erreicht der mit Glas­wollepads gefüllte „MZ80-G“ eine Mauerwerks­druckfestigkeit fk = 3,9 MN/m², umgerechnet σ0 = 1,4 MN/m².

Der im Januar auf der BAU vorgestellte „MZ90-GMS“ erreicht sogar eine Mauerwerksdruckfestigkeit von fk = 4,5 MN/m². Neben der Tragfähigkeit überzeugt die neue Ziegel­generation mit der bekannt hohen Wärmedämmung ihrer Vorgänger. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von nur 0,09 W/mK beim „MZ90-GMS“ und 0,08 W/mK beim „MZ80-G“ werden alle Anforderungen der Energieein­spar­ver­ordnung 2016 (EnEV) ebenso erfüllt wie die KfW-Förderrichtlinien. Die Ziegel erreichen gemäß der Brandwand-Prüfung die Klassifikation bis zu REI-M 90 (F90-A Brandwand).

Mein Ziegelhaus GmbH & Co. KG
53639 Königswinter
Tel.: 02223/296678-0
Fax: 02223/296678-1
info@meinziegelhaus.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Ziegel mit Holzfüllung

Der Dämmstoffkern des hochwärmedämmenden Mauerziegels „Unipor Silvacor“ besteht aus natürlichen sortenreinen Nadelholzfasern. Mit einem Wärmeleitwert von 0,07 W/mK ermöglicht er den...

mehr
Ausgabe 2014-06

Ziegel erreicht KfW-55-Standard

Mit dem Unipor W09-Mauerziegel entstehen energetisch hochwertige Einfamilienhäuser bis hin zum aktuellen KfW-55-Förderstandard. Dank seines ausgefeilten Lochbildes in Form einer Dreiecks-Lochung...

mehr