Metallicfinish in jedem Farbton

Das transparente „Hydro-PU Metallicfinish“ wird als Schlussbeschichtung auf „Hydro-PU“-Spritzlacke appliziert. So kann sich jeder Wunschfarbton in eine seidenglänzende Metallic-Lackierung verwandeln. Türen, Zargen, Heizkörper oder Holzverkleidungen, Paneele oder Wandflächen lassen sich farblich exakt abgestimmt mit Glanzakzenten veredeln.

Die wasserbasierte, geruchsarme und blockfeste Effektbeschichtung bringt hohes Standvermögen mit und ist schnelltrocknend. Das „Hydro-PU-Spray Metallicfinish 2177“ eignet sich perfekt für die Airless- oder AirCoat-Verarbeitung auf „Hydro-PU-Spray Seidenmattlack 2188“. „Hydro-PU-XSpray Metallicfinish 2277“ wurde hingegen für die XVLP-Verarbeitung auf „Hydro-PU-XSpray Seidenmattlack 2288“ entwickelt.

Brillux GmbH & Co. KG

48163 Münster

Tel.: 0251/71880


www.brillux.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

Elektronischer Farbton-Navigator

Der neue Farbton-Navigator Sikkens Colorado arbeitet im Gegensatz zum Vorgänger Sikkens MatchStik dreidimensional und erkennt so die passenden Farbtöne auch bei mehrfarbigen Untergründen. Die...

mehr
Ausgabe 2017-03

Metallic-Look mit Effektlack

Der Effektlack „Lucite Metallic­Color“ eignet sich für Ober­flächen und Bauteile im Innen- und Außenbereich. Der mit Was­ser­ verdünnbare, seiden­matte Lack auf Basis einer...

mehr
Ausgabe 2013-04

Metallic-Struktur Metallisch-funkelnde Putzoberflächen mit raffinierter Struktur

Voraussetzung für den korrekten Auftrag der Patina-2- Technik ist ein sorgfältig vorgearbei­teter, ebener Untergrund. Darauf wird die organische Spachtel­masse StoArmat Classic AS im gewünschten...

mehr
Ausgabe 2011-12

Lack im System

Speziell für das Airless-Spritzverfahren hat Zero-Lack für die Verarbeitung in Gebäuden jetzt einen originären Spray Filler sowie ein seidenglänzendes Spray Finish entwickelt. Die beiden...

mehr
Ausgabe 2020-09

Kreativ-Technik „Impression Metal 20“ von Sto veredelt mit feinen Granulaten

Basis der Technik ist der Oberputz „Stolit K 1,5“ (hier im Farbton AC 16286), der auf den Armierungs- oder Grundputz mit der Glättekelle aufgetragen und auf Kornstärke abgezogen wird....

mehr