Weniger Dübel pro Quadratmeter

Mit der beidseitig weiß beschichteten Putzträgerplatte Coverrock II bietet Rockwool das optimierte Kernstück eines nichtbrennbaren WDV-Systems. Die Beschichtung auf der unverdichteten Kleberseite der Platte erleichtert deren Verlegung, da die Platte ohne großen Aufwand in das flächig auf der Wand vorbereitete Kleberbett geschoben werden kann. Eine Pressspachtelung ist nicht erforderlich. Für zusätzliches Tempo sorgen die beschichtete Coverrock II sowie die unbeschichtete Coverrock durch ihre Stabilität, die sie ihrem zweigeteilten Aufbau mit einer stabilen, aber weicheren Kleberseite und einer stark verdichteten festen Putzseite verdanken. Die verdichtete Oberlage der Steinwolleplatten sorgt zugleich für eine verbesserte Lastverteilung. Sowohl bei der Verdübelung in der Plattenfläche als auch in der Plattenfuge konnte die Tragfähigkeit pro Dübel gegenüber älteren Putzträgerplatten noch gesteigert werden. Hierdurch reduziert sich die Anzahl der benötigten Dübel pro m² je nach Windlast um bis zu vier Stück. Die maximale Dübelzahl bei liegt bei einer aufnehmbarern Windlast von bis zu 2,2 kN/m² bei zehn Dübeln pro m². Geliefert werden die Fassadenplatten im Format 800 x 625 mm. Beide Plattenvarianten weisen einen Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/mK auf.

Deutsche Rockwool
Mineralwoll GmbH & Co. KG
45966 Gladbeck
Tel.: 02043/408-0
Fax: 02043/408-570

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05

Fassadendämmung bis zu 400 mm Dicke

Mit zwei Lagen der Steinwolldämmplatten „Coverrock“ oder „Coverrock II“ lässt sich ein nichtbrennbares WDVS in Dicken bis 400 mm erstellen. Die erste Lage der Dämmplatten wird mit mindestens 40...

mehr
Ausgabe 2009-09

Dämmung für vorgehängte hinterlüftete Fassaden

Als Dämmung hinter der vorgehängten Fassade hat sich Fixrock 035 von Rockwool gut bewährt. Die Fassadendämmplatte der WLG 035 dämmt nicht nur, sie schützt auch die Bausubstanz. Ob mit oder...

mehr
Ausgabe 2019-12

Putzträgerplatten aus Altglas

Die Trägerplatte von Sto besteht zu 88 Volumenprozent aus recyceltem Altglas und eignet sich als Putzträgerplatte an der Fassade und im Innenraum. Trotz ihres geringen Gewichts verfügt sie über...

mehr
Ausgabe 2013-06

Leicht und stabil: Steinwolle auf oberster Geschossdecke

Neu von Rockwool ist die Dämmplatte Tegarock L. Sie ist leicht und deshalb angenehm zu handhaben, zugleich aber so stabil, dass schon das Auflegen einer handelsüblichen Holzspanplatte ausreicht, um...

mehr
Ausgabe 2011-05

Ultradünne Untersparrendämmung

Kern des neuen Systems Aerorock UD ist die von Rockwool im vergangenen Jahr eingeführte Aerowolle mit der enorm niedrigen Wärmeleitfähigkeitsgruppe 019. Dementsprechend dünn dürfen die...

mehr