Elektrisches Cargobike von Bio-Hybrid als Pick-Up

Nach dem Bestellstart der Passenger-Variante bringt die Bio-Hybrid GmbH mit dem Pick-Up nun seine erste Cargo-Variante auf den Markt. Das überdachte Pedelec mit elektrischer Antriebsunterstützung ist seit Anfang März mit einem Preisvorteil von 500 Euro für den deutschen Markt online bestellbar unter www.biohybrid.com/bestellen (Anzahlung 490 Euro). Kunden, die sich noch bis Ende April entscheiden, zahlen nur 11490 statt 11930 Euro inkl. Mwst. Geliefert werden kann ab September in der Reihenfolge der Bestelleingänge. Neben der Passenger- und der Cargo-Variante Pick-Up sollen in diesem Jahr auch noch die Varianten Box und Work angeboten werden. Letztere ist eine Va-riante des Bio-Hybrids mit speziellen Aufbauten für Handwerker, die Werkzeuge transportieren möchten.

Bio-Hybrid GmbH

90408 Nürnberg

kontakt@bio-hybrid.de

www.biohybrid.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Cargo-Variante von Schaeffler Bio-Hybrid: Vollverkleidetes e-Lastenrad auf vier Rädern

Schon seit zwei Jahren ist die Kleinserien-Richtlinie zur Förderung der gewerblichen Nutzung von Lasten-, beziehungsweise Cargo-e-Bikes in Kraft. Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative soll...

mehr
Ausgabe 2021-04

Elektrischer Kleintransporter "Combo-e Cargo" von Opel

Der neue Opel „Combo-e Cargo“ schafft mit seiner 50 kWh-Batterie bis zu 275 km Reichweite gemäß WLTP. Die Batterie kann in rund 30 Minuten bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden. Der...

mehr
Ausgabe 2012-03

Professionelle Pritsche

Wer heute für sein Baugewerbe einen kleinen Pritschenwagen sucht, muss meist einen Kompromiss eingehen: Entweder er entscheidet sich für einen Transporter, wie den T5 von Volkswagen oder den Opel...

mehr