Estrich

Ausgabe 03/2020

Aufgestockt in den Sommerferien

Aus Kapazit?tsgr?nden wurde die Max-Planck-Grundschule in Bad Krozingen um eine zweite Etage in Holz-Leichtbauweise erweitert

Bei der Aufstockung einer Realschule in Bad Krozingen in Holz-Leichtbauweise verlangte die Statik einen Fußbodenaufbau mit einem geringen Flächengewicht. Um trotzdem einen normgerechten...

mehr
Ausgabe 1-2/2020

Vielfältige Fußbodenbeläge in einer Eventbrauerei in Nürnberg

Auf den Holz-Beton-Verbunddecken der Obergeschosse verlegten die Handwerker 4 und 5 cm dicke Hartschaumplatten

In Nürnberg entstand in einem denkmalgeschützten Gebäude ein zukunftsorientiertes Gastronomie-projekt mit Eventbrauerei und Hostel. Die Innenarchitekten setzten beim Raumkonzept auf eine Kombination...

mehr
Ausgabe 10/2019

Prüfen des Betonuntergrunds auf Eignung für Bodenbeschichtungen

Nachdem eine Betonoberfläche für die Beschichtung mit Reaktionsharzen vorbereitet wurde, sollten die Ergebnisse dieser Vorarbeiten überprüft werden. Wir zeigen, mit welchen Methoden man...

mehr
Ausgabe 09/2019

Risssanierung bei Estrichuntergründen in Abhängigkeit von Rissart und Fußbodenart

Je nach verfahren werden die Risse zun?chst mechanisch aufgeweitet und mit Querkan?len versehen

Gerissene Estrichuntergründe bilden keine sichere und dauerhafte Grundlage für die Verlegung von Fußbodenbelägen. Mit Hilfe von Harzen lassen sich Risse und Scheinfugen dauerhaft und kraftschlüssig...

mehr
Ausgabe 09/2019

„IndorTec THERM-E“: Flächenheizung, Entkopplung und Abdichtung in einem

Einlegen des Heizkabels

Für den Einbau einer elektrischen Fußbodenheizung spricht ihre hohe Energieeffizienz und Vorteile bei Sanierungsprojekten. Bei der Entscheidung für ein System spielt aber oft auch die Flexibilität bei...

mehr
Ausgabe 09/2019

„QuickProtect“ erlaubt flexible Einstellung von Topfzeit und Durchhärtungszeit bei Beschichtungen

Die Hybridtechnologie erm?glicht eine flexible Einstellung der Topfzeit

„Wie sieht die ideale Beschichtung für Balkone aus der Sicht eines Handwerkers aus?“ Hierzu hat Remmers eine Umfrage bei Anwendern durchgeführt und die Antworten systematisch aufgearbeitet. Die 10...

mehr
Ausgabe 7-8/2019

Landhaus mit neuem Parterre-Fußboden

Das sanierte Schlafzimmer mit neuem Fu?bodneaufbau aus ?Gifafloor Presto?

„Unser Haus in Tattenhausen bei Rosenheim bot schlicht keinen Wohnkomfort mehr: Es stammt von 1923, war nicht unterkellert und extrem hellhörig“, verrät der Eigentümer Robert Fischbacher. Besonders...

mehr
Ausgabe 06/2019

Modnernisierung der Aachener Gustav-Talbot-Siedlung

Die 1925 in Aachen f?r die Arbeiter einer Waggon-Fabrik erbauten H?user der Gustav-Talbot-Siedlung w?hrend (links) und nach Abschluss der Sanierungsarbeiten

In Aachen wurden die Häuser der 1925 erbauten Gustav-Talbot-Siedlung modernisiert. Die alten Holzbalkendecken waren eine Herausforderung. Mit Gipsfaser-Trockenestrich wurde eine Lösung gefunden, die...

mehr
Ausgabe 04/2019

FugenTrio: Schnell, einfach und materialsparend zur sauberen Fuge

Richard Klemke (links) und Ralf Stallmann haben das Fugentrio entwickelt Fotos: Thomas Schwarzmann

Das „FugenTrio“ erleichtert die Ausführung von Fugen mit Silikon, Acryl oder anderen Dichtstoffen, die mit einer Kartuschenpresse verarbeitet werden. Die Fugen gelingen in nur einem Arbeitsschritt...

mehr
Ausgabe 04/2019

Dünnflüssiges Reparatur-Set „Silikal SRS 52“ für schadhafte Industrieböden

Einbringen des d?nnfl?ssigen 2i-K-Methacrylatharzes ?Silikal SRS 52?

Risse und aufgebrochene Fugen zeigen sich, wo hohe Belastungen und fortschreitende Alterung in Industriefußböden ihren Tribut fordern. Speziell für solche Fälle hat Silikal sein Reparatur-Set „Silikal...

mehr