Broschüre zur neuen PMBC-Richtlinie

Die Deutsche Bauchemie hat die „Richtlinie für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit polymermodifizierten Bitumendickbeschichtungen (PMBC)“ – PMBC-Richtlinie – veröffentlicht. Sie löst die bisherige „KMB-Richtlinie“ aus dem Jahr 2010 ab, die mit einer Gesamtauflage von weit über 100 000 Exemplaren zur erfolgreichsten Publikation des Industrieverbandes wurde.

Die Abkürzung PMBC steht für „Polymer Modified Bitumenous Coating“. Mit der neu strukturierten und vollständig überarbeiteten Ausgabe ändern sich aber nicht nur der bisherige Titel und die Benennung dieser Abdichtungsprodukte, sondern es werden auch neue europäische wie nationale gesetzliche Vorgaben berücksichtigt.

Anlass der Überarbeitung war die Neugliederung der nationalen Bauwerksnormung, insbesondere die Angleichung an die Teile 1 und 3 der DIN 18 533. Die 56-seitige Richtlinie enthält nunmehr nur noch normativ geregelte Bauweisen für PMBC.

Teil A der Richtlinie erläutert die Grundlagen für die Planung und Ausführung und richtet sich in erster Linie an den Planer, während Teil B detaillierte Verarbeitungshinweise zur Ausführung gibt. In Teil C wird die Qualitätssicherung und Dokumentation beschrieben.

Die Richtlinie kann als kostenloser pdf-Download über die Internetseite www.deutsche-bauchemie.de heruntergeladen oder dort in der Rubrik „Publikationen“ gegen eine Schutzgebühr von 3 Euro pro Stück (zuzüglich Versandkosten) bestellt werden.

Web-Service

Hier finden Sie die komplette Broschüre  zum kostenlosen Download.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-12

Anwendungen und Grenzen von Bitumendickbeschichtungen

Klassische Kellerau?enabdichtung  eines Geb?udes mit Bitumen

Es gibt zwei Arten von Bitumen, die anionischen und die kationischen Bitumen. Ein signifikantes Unterscheidungsmerkmal ist die richtige Untergrundvorbereitung vor dem Auftragen des Materials....

mehr
Ausgabe 2020-11

Nachträglich erdberührte Bauwerksabdichtung – Ausführung nach der neuen FPD-Richtlinie

Vor dem Aufbringen einer Abdichtung aus FPD m?ssen zun?chst lose Schichten entfernt werden

Hinsichtlich der Verwendung und der Verarbeitung der Produkte orientiert sich die Richtlinie an dem seit Juli 2017 neu konzipierten Regelwerk zur Bauwerksabdichtung, insbesondere an die DIN 18?195 -...

mehr
Ausgabe 2010-09

Neufassung der „KMB-Richtlinie“ veröffentlicht

Die Deutsche Bauchemie hat die „Richtlinie für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB) – erdberührte Bauteile“ (KMB-Richtlinie) in...

mehr

Neue Richtlinie mineralische Dichtungsschlämmen erschienen

Anlass für die Erarbeitung der Publikation waren die Neustrukturierung und umfangreiche Neufassung der nationalen Normung zur „Abdichtung von Bauwerken“. Die rissüberbrückenden bzw. nicht...

mehr
Ausgabe 2019-03

Normengerechte Neubauabdichtungen am Gebäudesockel mit flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen nach DIN 18533

Der Geb?udesockel muss besonders vor Wasser gesch?tzt werden

Spritzwasser wirkt oberhalb des Terrains unterhalb der Geländeoberkante (GOK), im Übergang zum Erdreich wird der Sockel zusätzlich mindestens mit Feuchtigkeit belastet. Hieraus ergibt sich die...

mehr